Pharmazeutische Zeitung Online
AMK

Ausgabe 11/2014

07.03.2014
Datenschutz bei der PZ

Editorial

Analoge Beratung

Im Internet lässt sich eine Reihe sinnvoller Dinge tun: Reisen buchen, das Wetter in Kuala Lumpur abfragen, die PZ lesen oder den Uli-Hoeneß-Prozess kommentieren.

Titel

Interleukin-Antagonisten: Hoch effektiv gegen Entzündungen

Interleukine stehen im Fokus der Forschung bei vielen Erkrankungen mit überschießender Immunreaktion. Interleukin-Antagonisten wirken…

Politik & Wirtschaft

Gesundheitsfonds: Schäuble setzt den Rotstift an

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will erneut den Bun­des­zu­schuss zum Gesundheitsfonds kürzen. Der Plan stößt auf breite Kritik…

 

Gesetzliche Krankenversicherung: Das Finanzpolster wächst weiter

Die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) konnte ihre Reserven auch im Jahr 2013 wieder kräftig füllen. Trotzdem warnen die Kassen vor…

 

14. SGB-V-Novelle: Ein Ja mit Bedenken

Nachdem der Bundestag sein Okay gegeben hat, muss Ende der Woche nun der Bundesrat über das 14. SGB-V-Änderungsgesetz abstimmen. 

 

Außerdem:

Videoberatung: DocMorris und Telekom kooperieren

Windpocken-Impfstoffe: GSK kann wieder liefern

Jeder Achte im Dienst der Gesundheit

Bionorica: »Forschung zeigt Wirkung«

Ernüchternder Apothekentest

Datenschutz: Weichert darf VSA gezügelt kritisieren

AOK-Familienstudie: Gehetzte Eltern – kranke Kinder

Meldungen

Pharmazie

Antiemetika: Ohne Erbrechen durch die Chemo

Vor Einführung moderner Antiemetika war Erbrechen eine überaus belastende, teils sogar therapielimitierende Nebenwirkung bestimmter Chemotherapeutika…

 

Erkältung bei Kindern: Sekretstau verhindern

Schniefnase haben Kinder sehr viel häufiger als Erwachsene. Denn ihr Immunsystem reift noch und muss erst lernen, mit dem Ansturm der Viren…

 

Orale Gerinnungshemmer: Mit Gentests die Therapie optimieren

Für die oralen Gerinnungshemmer Phenprocoumon und Warfarin sowie den Thrombozytenaggregations-Hemmer Clopidogrel…

 

Außerdem:

Domperidon: EMA-Ausschuss plädiert für Einschränkungen

Wenig Evidenz für Echinacea bei Erkältung

Zweites Baby nach Behandlung offenbar frei von HIV

Welche Rolle spielen Sonnenschutzprodukte bei der Gesundheitsvorsorge?

Hämophilie A: Seltener spritzen könnte wahr werden

Meldungen

Von Daniel Rücker / Der Kampf um Stada geht in die heiße Phase. Drei Finanzinvestoren ringen um Deutschlands letzten noch unabhängigen Generikahersteller. Am offensivsten gibt sich derzeit Advent. Der US-amerikanische Investor bot zuletzt 58 Euro pro Aktie. Insgesamt wäre dies ein Kaufpreis von 3,6 Milliarden Euro für den Bad Vilbeler Pharmahersteller.

Medizin

Hirntod: Neurologen sollen Diagnose stellen

Die Diagnose Hirntod ist Voraussetzung für die Entnahme von Spenderorganen. Doch wie wird der Hirntod festgestellt und wie sicher ist die Diagnose?

 

Psychisch kranke Kinder: Risiko später Vaterschaft

Je älter der Vater bei der Zeugung ist, desto höher ist das Risiko für psychische Störungen bei den Kindern: Das zeigen die Ergebnisse einer Kohortenstudie…

 

Darmkrebsmonat März: Informiert entscheiden

Welche Untersuchungen zur Darmkrebs-Früherkennung gibt es? Muss es im­mer gleich die Koloskopie sein? Der Monat März steht bereits zum 13. Mal…

 

Außerdem:

Biomarker: Alzheimer früh erkennen

Urintest auf Krebs und Thrombosen

Typ-2-Diabetes: Schützende Mutationen entdeckt

Crystal Meth in Job und Schule

Publikation zurückgezogen: Stammzellforscher unter Stress

Campus

Ernährungsberatung: Profilierungschance für Apotheker

Professor Martin Smollich ist Fachapotheker für Klinische Pharmazie. Seit Kurzem hat er an der Mathias Hochschule Rheine die deutschlandweit…

 

Außerdem:

Schulprojekt: Goethe meets Gym

Graduiertenschule BIGS DrugS: Strukturiert zur Promotion in Bonn

 

Magazin

Wissen: Lesen leichter gemacht

Leichte Sprache ermöglicht es Menschen mit Lernschwierigkeiten, sich eigenständig zu informieren. Doch nicht nur sie profitieren…

Originalia

Olbas Tropfen: Ein pflanzliches Arzneimittel mit langer Tradition

Olbas Tropfen sind ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel, das ausschließlich aufgrund langjähriger Erfahrung für zahlreiche Anwendungsgebiete registriert ist.

Recht

Urteil: Kein Magnetschmuck aus der Apotheke

Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden, dass Magnetschmuck nicht zu den apothekenüblichen Waren im Sinne des § 1a Abs. 10 ApBetrO gehört und daher nicht…

Fotos: PZ/Dorothee Mahnkopf; dpa; imago/epd; Fotolia/sudok1; Imago/Arco Images; Fotolia/ra2studio

Mehr von Avoxa