Pharmazeutische Zeitung Online
AMK

Ausgabe 05/2014

27.01.2014
Datenschutz bei der PZ

Editorial

Keine Hilfe

Vor zwei Wochen hat der Ausschuss für Verschreibungspflicht beim BfArM dafür gestimmt, die Verschreibungspflicht für die »Pille danach« aufzuheben.

Titel

Pharmakovigilanz: Arzneimittel auf dem Prüfstand

In den vergangenen Jahren wurden zahlreiche innovative Arzneistoffe entwickelt. Etliche von ihnen mussten schon bald nach ihrer Einführung wieder…

Politik & Wirtschaft

McKesson kauft Celesio: Übernahme gelingt im zweiten Anlauf

Beim zweiten Anlauf hat es doch noch geklappt: Der US-Gesundheits­dienst­leister McKesson übernimmt den Pharmagroßhändler Celesio.

 

Gesetzliche Krankenversicherung: Ersatzkassen wollen schnelle Reform

Die Ersatzkassen drängen auf eine schnelle Umsetzung der Koalitionspläne zur Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung. Sie vermissen allerdings…

 

Pille danach: In der Schweiz berät der Apotheker

Fällt die Verschreibungspflicht für die Pille danach? Was in Deutschland derzeit noch kontrovers diskutiert wird, ist in der Schweiz seit vielen Jahren Realität.

 

Außerdem:

AOK-Krankenhausreport: Kliniken fordern eine Entschuldigung

BAK-Fortbildungskongress zieht nach Schladming

Präparate zur Rauchentwöhnung: Auch künftig keine Kostenerstattung

Gesundheitscoaching per Telefon: Heilende Anrufe

Onlinediskussion zum Leitbild: Am 1. Februar geht es los

PZ-Management-Kongress: Gesundes Team – gesunder Mensch

Vorsteueraufteilung: Flächenschlüssel ist zulässig

Meldungen 

Pharmazie

HIV-Therapeutika: HAART gegen Multiple Sklerose?

Die Spuren, die Virusinfektionen vor Tausenden von Jahren im menschlichen Erbgut hinterließen, sind womöglich der Auslöser für Multiple Sklerose.

 

Pharmazie der kurzen Wege

An der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz studieren angehende Phar­ma­zeuten in familiärer Atmosphäre, die Ausbildung ist gleichzeitig modern…

 

DAC/NRF: Metoprolol für die Kleinsten

Dank des medizinischen Fortschritts können mittlerweile schwerwiegende Erkrankungen auch bei Säuglingen und Kleinkindern behandelt werden.

 

Außerdem:

Polymedikation nicht per se risikobehaftet

Pruritustherapie: Revival für Chloralhydrat

EMA-Zulassungen: Wirkstoff-­Trio nimmt wichtige Hürde

Notfallkontrazeptiva: Wirkung eine Frage des Gewichts?

Medizin

Krebserkrankungen: Übergewicht bald Hauptrisikofaktor

Übergewicht und Fehlernährung könnten in der Zukunft Rauchen als Hauptursache von Krebserkrankungen den Rang ablaufen.

 

Sequenzierung: Das 1000-Dollar- Genom

Durchbruch in der Genomforschung: Das kalifornische Unternehmen Illumina hat die Kosten für eine vollständige Genomanalyse auf 1000 US-Dollar gesenkt.

 

Hepatische Enzephalopathie: Schrittweise geistig nachlassen

Wasseransammlung im Bauch, Krampfadern in der Speiseröhre sowie Krebs sind mögliche Folgen einer Leberzirrhose. Dass auch das Gehirn stark… 

 

Außerdem:

FSME: Robert-Koch-Institut rät zur Impfung

Meldungen

Originalia

ZL-Reihenuntersuchung: Ranitidin-150-mg- Präparate im Vergleich

Das Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker hat 2012 eine vergleichende Untersuchung von Ranitidin-150-mg-Präparaten des deutschen Marktes durchgeführt. 13 Produkte…

Fotos: PZ/Ralph Stegmaier; picture-alliance; Colourbox; Fotolia/whitestorm; ZL

Mehr von Avoxa