Pharmazeutische Zeitung Online

AMK
Europäische Arzneimittelagentur
Weitere Sartane werden überprüft
Nachdem in Losartan des indischen Herstellers Hetero Labs Spuren des potenziell krebserregenden Stoffs N-Nitrosodiethylamin (NDEA) gefunden wurden, weitet die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) ihren Review zu Valsartan auf weitere Sartane aus. Überprüft werden sollen jetzt auch Präparate mit Candesartan, Irbesartan, Losartan und Olmesartan. Die Behörde betont jedoch, dass es sich um eine Vorsichtsmaßnahme handelt und keine unmittelbare Gefahr für Patienten besteht, die diese Wirkstoffe einnehmen.

Mehr von Avoxa