Pharmazeutische Zeitung Online
AMK

Ausgabe 49/2013

03.12.2013
Datenschutz bei der PZ

Schwerpunkt Gehirn & Psyche

Diese Ausgabe hat das Thema "Gehirn & Psyche" zum Schwerpunkt.

Die relevanten Beiträge sind lrot markiert.

Editorial

Auf zum Mond!

Der Wettlauf um die Erforschung des Gehirns hat begonnen: Innerhalb weniger Wochen verkündete die Europäische Union den Start der Forschungsinitiative »Human Brain Project«

Titel

l MS-Therapie: Große Fortschritte, ungeahnte Risiken

Was bei der Multiplen Sklerose (MS) im zentralen Nervensystem passiert, weiß man mittlerweile ziemlich genau. Warum der Körper jedoch... 

Politik & Wirtschaft

Bundessozialgericht: Apotheker trägt Risiko für Nullretax

Krankenkassen dürfen Rezepte auf null retaxieren, wenn Apotheker ein anderes als das im Rabattvertrag vorgesehene Arzneimittel abgeben.

 

Koalitionsvertrag: Parteichefs streichen Klinikfonds

Mehr als zwei Monate nach der Bundestagswahl haben sich Union und SPD auf einen Koalitionsvertrag geeinigt.

 

Notdienstpauschale: Auszahlung vor Weihnachten

Für jeden im August und September geleisteten Notdienst werden die Apotheker voraussichtlich rund 200 Euro erhalten. 

 

Außerdem: 

Gesetzliche Krankenversicherung: Nebenabsprache zur Finanzierung

WIPIG fordert Honorar für Präventionsleistungen

Zuwendungen: Industrie beschließt Transparenzkodex

Aut-idem-Liste: Erneute Gespräche bringen keine Lösung

l Psychenet: Erkennen, vernetzen, behandeln

Herstellerabschlag: Generikahersteller sehen sich im Nachteil

Alliance Boots: Was wird aus Vivesco?

l Psychotherapie: Kassen erstatten nicht alle Verfahren

Geschäftslage: Mehr Apotheker sind zufrieden

Pharmazie

l Zusammenarbeit: Psychiatrischen Patienten gemeinsam helfen

Keine Krankenhausapotheke, dafür aber eine eigene Apothekerin für das Medikations­management: Dieses Konzept fährt die Vitos Klinik...

 

Pille danach: Höhere Versagerquote bei adipösen Frauen

Notfallkontrazeptiva mit den Wirkstoffen Levonorgestrel und Ulipristal haben möglicherweise bei adipösen Frauen eine höhere Versagerrate…

 

IQWiG: Zwei Wirkstoffe bewertet

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen hat das Antidiabetikum Saxagliptin und das Zytostatikum Enzalutamid ...

 

Außerdem: 

l Therapie der bipolaren Störung: Medikamente sind nur ein Baustein

Afatinib: Neue Therapieoption bei Lungenkrebs

Pharmakon: Pflanzliche Missbrauchsdrogen

USA: Neuroleptika häufig off-label verordnet

Mukoviszidose: Ivacaftor wirkt langfristig

Angeboren, aber nicht vererbt

Weiterbildung Allgemeinpharmazie: Betreuung von Schmerzpatienten

Medizin

l Gehirnforschung: Schauen, was im Kopf passiert

In der Gehirnforschung konnten in den letzten Jahren zum Teil deutliche Fortschritte gemacht werden. Die Großprojekte »Human Brain Project«…

 

Neugeborene: Gel gegen Unterzuckerung

Neugeborene, die von Müttern mit Schwangerschaftsdiabetes zur Welt gebracht werden, haben häufig einen zu niedrigen Blutzucker.

 

l Armut beeinträchtigt Kindergehirne

Das Gehirn eines Kindes, das in Armut aufwächst, ist tendenziell kleiner als das eines gutsituierten Altersgenossen. Untersuchungen zufolge…

 

Außerdem: 

l Gliazellen: Mehr als Nervenkitt

Meningokokken B: Impfstoff ab sofort verfügbar

Krankgeschrieben wegen Verletzungen

Magazin

l Amokläufe: Umgang mit dem Unverständlichen

Nach einem Amoklauf ist für Überlebende und Angehörige von Opfern nichts mehr, wie es war. Die psychischen Folgen können sich Jahre später…


Außerdem:

l Gehirnatlas: Kosmos im Kopf

Fotos: PZ/Dorothee Mahnkopf; PZ/Müller; Hahn, Vitos-Klinik Eichberg; Fotolia/Dmytro Tolokonov; dpa

Mehr von Avoxa