Pharmazeutische Zeitung Online
AMK

Ausgabe 49/2011

05.12.2011
Datenschutz bei der PZ

Editorial

Keine Privilegien!

In den vergangenen Jahren gab es eine Vielzahl Gesetze und Verordnungen...

Titel

Arzneimittelrückstände: Wie belastet ist unser Wasser?

Fische leiden an bislang unbekannten Nierenschäden; männliche Regenbogen­forellen verweiblichen; Muscheln geben ihren Samen ab, bevor die Weibchen...

Politik

ABDA-KBV-Modell: Bundestag beschließt Versorgungsgesetz

Der Bundestag hat am vergangenen Donnerstag das Versorgungsstrukturgesetz beschlossen. Mit dem Gesetz will die Bundesregierung...

 

Zukunftsmodell: »Das Interesse der Kassen wird steigen«

Das Zukunftsmodell von ABDA und KBV ist Teil des GKV-Versorgungsstruktur­gesetzes geworden.

 

Arzneimittelmissbrauch: »Wir brauchen mehr Aufmerksamkeit«

Schätzungen zufolge sind in Deutschland rund 1,5 Millionen Menschen von Arzneimitteln abhängig.

 

Außerdem:

Retaxwelle: BKKen lassen sich nicht beeindrucken

Deutsches Sozialrecht: Seit 100 Jahren bewährt

Apothekenhonorierung I: Fakten zur aktuellen Situation

Piraten wollen Drogenkonsum legalisieren

Meldungen

Pharmazie

Diabetes Mellitus: Inkretine auf neuen Wegen

Inkretin-basierte Therapieformen bei Typ-2-Diabetes, also GLP-1-Analoga und DPP-4-Inhibitoren, haben sich seit ihrer Markteinführung vor wenigen Jahren...

 

Ginkgo gegen Demenz: Therapie früh beginnen

Wenn sich die ersten Symptome einer Demenz manifestieren, ist der Krankheitsprozess bereits weit fortgeschritten.

 

Identitätsprüfung von Ausgangsstoffen: Bestimmung der Schmelztemperatur

Die Bestimmung der Schmelztemperatur wird im Apothekenalltag gern als schnelle, wenig aufwendige und kostengünstige Methode zur Prüfung der...

 

Außerdem:

Arzneipflanze des Jahres 2012: Süßholz

AGnES-Studien: Wechselwirkungen verhindern

ASS 100 und ASS 500: Kontraindiziert oder sinnvolle Ergänzung? (PZ-Expertenrat)

Meldungen

Medizin

Individualisierte Medizin: Chancen und Gefahren

Was ist personalisierte Medizin – Hype oder Hope, Fluch oder Segen? Darüber diskutierten Mitglieder und Gäste der Heidelberger Akademie der...

 

Risikoaufklärung: Seliges Nichtwissen? Fehlanzeige!

Wollen Menschen wirklich wissen, ob sie später einmal unheilbar erkranken werden? Spontan würde man diese Frage vermutlich mit Nein beantworten.

 

Außerdem:

Meldungen

Wirtschaft

VFA: Apotheker übernimmt Führung

Der VFA scheint sich mit dem AMNOG allmählich zu arrangieren und nimmt seine Mitglieder in die Pflicht...

 

Versorgungsstrukturgesetz: Ein gesundheitspolitischer Pflock?

Die Kontroversen um das Versorgungsstrukturgesetz klingen wesentlich moderater als jene, die vor einem Jahr das AMNOG auslöste.

 

Betriebliche Gesundheitsförderung: Zu selten genutzt

Mit der Fortsetzung der Präventionskampagne »Unternehmen unternehmen Gesundheit« will das BMG die betriebliche Gesundheitsförderung unterstützen.

 

Außerdem:

Pflege: Angehörige entlasten

Fotos: PZ/Saenger; imago/Leukert; Fotolia/Walters; Fotolia/Videnovic; Pfizer

Mehr von Avoxa