Pharmazeutische Zeitung Online
AMK

Ausgabe 16/2006

13.04.2006
Datenschutz bei der PZ

Editorial

Faule Eier

Titel

Diphtherie und Pseudokrupp: Bellender Husten bei kleinen Kindern

Respiratorische Infektionen verlaufen fast immer banal. Manchmal aber beginnen Säuglinge und kleine Kinder bellend zu husten...

Politik

Gesundheitsreform: Zum falschen Zeitpunkt

Mit seinem Interview im »Stern« hat sich der CDU-Fraktionsvorsitzende Volker Kauder wenig Freunde gemacht.

 

Rationelle Arzneitherapie: Auf Augenhöhe mit den Medizinern

Wegen steigender Arzneiausgaben stehen die Ärzte unter Druck. In ihrer Not entdecken sie einen nahe liegenden Verbündeten wieder: die Apotheker.

 

Außerdem in der Druckausgabe:

Pharmaziegeschichte: Krisen der deutschen Apotheke

Pharmazie

Bronchialkarzinom: Orale Therapie mit Vinorelbin

Die Heilungschance von Patienten mit nicht kleinzelligem Bronchialkarzinom im Frühstadium verbessert sich durch eine adjuvante Chemotherapie wesentlich.

 

Estrogentherapie erhöht Brustkrebsrate nicht

Die Diskussion um die Hormonersatztherapie in den Wechseljahren geht weiter.

 

Philip-Morris-Preis: Kompostierbarer Kunststoff

Zu den weltweit wichtigsten Industriekunststoffen zählt Polypropylen (PP), das aus Erdöl gewonnen wird, sehr beständig ist und sich nur im Feuer zersetzt.

 

Pharmazieticker

Langzeitnutzen von Betaferon

HPV-Impfstoff wirkt einige Jahre

Caspofungin bei Kindern

 

Außerdem:

Hautrisse effektiv behandeln

Anwendungsbeobachtungen: Der Interaktions-Check in der Apotheke

Medizin

Sepsis: Horror autotoxicus

Horror autotoxicus nannte bereits Paul Ehrlich die Sepsis. Mehr als 150.000 Deutsche erkranken jährlich an der den ganzen Körper überschwemmenden Infektion.

 

Nur theoretisch organspendewillig

Seit Jahren wächst der Bedarf an Spenderorganen, aber die Spendebereitschaft stagniert.

 

Medizinticker

Fettpolster weglasern

Cholesterol und Prostatakrebs

Sport gegen Morbus Crohn

 

Außerdem:

Schlafmangel hat ernste Folgen

Ultraschalldiagnostik will gelernt sein

Kupfer weckt Hoffnung für Alzheimer-Patienten

Wirtschaft und Handel

Farblehre: Roter Teppich und blaues Wunder

Die unbewusste Wahrnehmung und Wirkung von Farben hatte Goethe in seiner Farbenlehre bereits 1791 näher untersucht.

 

Umfrage: Vorsichtige Zurückhaltung

Die Apothekerkammer Berlin hat mit ihrer neunten Jahresumfrage bei den Berliner Apotheken die aktuelle Einschätzung der Branche mitten in der Diskussion des AVWG eingefangen.

Mehr von Avoxa