Pharmazeutische Zeitung Online
AMK

Ausgabe 35/2006

29.08.2006
Datenschutz bei der PZ

Editorial

Keine Rücksicht

Titel

Innovationsschub aus Thüringen: Erstes pharmazeutisches Privatinstitut in Deutschland 1779 eröffnet

Der wichtigste Innovationsschub für die wissenschaftliche Ausbildung von Apothekern in Deutschland ging von Thüringen aus - aber nicht erst von der bekannten Pensionsanstalt Trommsdorffs in Erfurt.

Politik

Gesundheitsreform: Baustelle mit Stolperfallen

Sie hat es wieder einmal durchgezogen: Ulla Schmidt (SPD) hat einen Gesetzentwurf verbreiten lassen...

 

Große Koalition: Bundesregierung als Taktgeber

Kanzlerin und Vizekanzler gaben sich am Dienstag selbstbewusst.

 

Interview: Die Kraft belastbarer Argumente

Die Veröffentlichung eines ersten Gesetzentwurfs aus dem Bundesgesundheitsministerium hat auch in der Apothekerschaft bereits für Unruhe gesorgt.

 

Außerdem in der Druckausgabe:

Reaktionen: Gegenwind und Rückendeckung

Pharmazie

Aids: Tenofovir soll vor HIV-Infektion schützen

Wenn herkömmliche Präventionsstrategien nicht greifen, müssen Alternativen her, um Hochrisikopersonen vor einer HIV-Infektion zu schützen. / Kommentar: Ziel verfehlt

 

Abschied von der Analgetika-Niere

Die so genannte Analgetika-Niere könnte schon bald aus den Lehrbüchern verschwinden.

 

Anwendungsbeobachtung zu Aspirin: Tablette versus Brausetablette

In einer apothekenbasierten vergleichenden Anwendungsbeobachtung wurden die Wirksamkeit und Verträglichkeit von Aspirin und Aspirin Plus C unter Alltagsbedingungen geprüft.

 

Außerdem:

Patient und Pharmazeutische Betreuung

Medizin

Masern: Die unterschätzte Kinderkrankheit

Masern werden hierzulande für so harmlos gehalten, dass viele Eltern ihre Kinder nicht impfen lassen.

 

HIV-Infektion: Der Ausknopf für T-Killerzellen

Wie es HI-Viren gelingt, T-Killerzellen lahmzulegen, haben US-amerikanische Forscher nun herausgefunden.

 

Medizinticker

Handgepäck ohne Medikamente

Grippeimpfung ab Oktober

 

Außerdem:

Keime gegen Karies

Wirtschaft und Handel

Pharmamarkt: Unter das Niveau von 2004

In den ersten sechs Monaten ist der Umsatz bei apothekenpflichtigen Arzneimitteln gegenüber dem Vergleichszeitraum zurückgegangen.

 

Cashflow-Krise belastet US-Apotheken

Seit in den USA zum Jahresbeginn der Medicare-Arzneimitteltarif Part D in Kraft getreten ist, hat sich die Cashflow-Situation der öffentlichen Apotheken erheblich verschlechtert.

 

Außerdem in der Druckausgabe:

Fachmesse: Expopharm als Branchenindikator

Lebensversicherung: Hohe Nachzahlungen trotz Kündigung

Steuertipp: Finanzrichter sehen Kindergeld anders

Meldungen

Campus

Herzkrankheiten verstehen, Patienten beraten

Die Pharmaziestudenten des 8. Semesters der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main beschäftigten sich im Rahmen ihres Fertigarzneimittelseminars mit dem Thema »Koronare Herzkrankheit und Myokardinfarkt«.

 

Außerdem in der Druckausgabe:

Vor dem Examen noch einmal gefeiert

Keine Angst vorm Onkel Doktor

 

Magazin

Papilio: Sucht und Gewalt vorbeugen

»Papilio«, eine Aufklärungskampagne gegen Sucht und Gewalt, tourt erfolgreich von Lindau über Wiesbaden bis nach Kiel.

 

Außerdem in der Druckausgabe:

Gartenträume plakativ

Calcutta Rescue: Apotheker helfen in Indien

Lebensbilder

Mehr von Avoxa