Pharmazeutische Zeitung Online
AMK

Ausgabe 41/2016

10.10.2016
Datenschutz bei der PZ

Editorial

Richtig entschieden

Zukünftig dürfen Krankenkassen die Belieferung mit Zyto-Rezepturen nicht mehr exklusiv an bestimmte Apotheken vergeben…

Titel

Entwicklungszusammenarbeit: Kompetenz und langer Atem
In der Entwicklungszusammenarbeit können Apotheker ihre Kompetenzen gezielt einbringen. Fachwissen, Organisationstalent und Geduld sind gefragt.

Politik & Wirtschaft

Zyto-Ausschreibungen: Ministerium plant neue Wege
Krankenkassen sollen die Belieferung mit Zytostatika nicht mehr exklusiv an bestimmte Apotheken vergeben dürfen. Das sieht der Kabinettsentwurf...

 

Europäischer Gerichtshof: Vorabentscheid zur Preisbindung
Am 19.10. geht es für die Arzneimittelversorgungum viel. Der Europäische Gerichtshof entscheidet darüber, ob sich ausländische Versandapotheken...

 

GB-A-Bewertung von Arzneimitteln: Unzweckmäßig bis zum Gegenbeweis
Der G-BA kann Arzneimittel als unzweckmäßig und damit als nicht verordungs­fähig einstufen, sobald kein evidenzbasierter Beleg der Wirksamkeit vorliegt.

 

Außerdem:

Sovaldi-Patent: Gilead unter Druck

Produktion und Produkte: Boehringer strukturiert um

Heil- und Hilfsmittelverordnungsgesetz: Bundesrat hat Optimierungsbedarf

US-Gesundheitspolitik: Clinton hat vier Kernpunkte

Pharmazie

Pharmazeutische Forschung: Interdisziplinär und facettenreich
»We live interdisciplinarity« lautete das Motto der Jahrestagung der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft Anfang Oktober in München.

 

Antibiotika: Alternativen zu Chinolonen
Fluorchinolone sollen wegen der Gefahr schwerer Nebenwirkungen zurück­hal­tend eingesetzt werden, mahnte die US-amerikanische Arzneimittelaufsicht...

 

Intrauterinsystem: Verhütung bis zu fünf Jahren

Die europäische Arzneimittelbehörde EMA hat dem Fünfjahres-Verhütungssystem Kyleena grünes Licht erteilt. Hersteller Bayer erwartet...

 

Außerdem:

Nierenzellkarzinom: Kombipartner für Everolimus im Handel

Statement zur Austauschbarkeit von Arzneimitteln mit komplex zusammengesetzten Wirkstoffen

Nachgefragt

Medizin

Alzheimer-Frühdiagnostik: Einblick ins Gehirn

Obwohl noch keine Therapie gegen Morbus Alzheimer zur Verfügung steht, ist es wichtig, die Erkrankung früh zu diagnostizieren.

 

Diabetes: Blutzucker schwankt, Sehschärfe auch
Sehen Menschen morgens verschwommen und nachmittags scharf, kann das auf einen noch nicht entdeckten Diabetes mellitus hindeuten.

 

Pterygium: Augenschaden durch zu viel Sonne
Zu viel Sonnenlicht erhöht nicht nur die Hautkrebsgefahr, sondern kann auch die Augen schädigen.

 

Außerdem:

Meldungen

Magazin

Digitale Medizin: »Der Mehrwert muss deutlich werden«
Jens Spahn war 13 Jahre lang Mitglied im Ausschuss für Gesundheit des Deutschen Bundestages, davon sechs als gesundheitspolitischer Sprecher...

Fotos: PZ/Thomas Ganter; picture-alliance/ZB; iStock; picture alliance; Jörg Klaus

Mehr von Avoxa