Pharmazeutische Zeitung Online
AMK

Ausgabe 16/2018

16.04.2018
Datenschutz bei der PZ

Editorial

Die Zeiten ändern sich

Alle reden über Digitalisierung. Die Apotheken nutzen digitale Werkzeuge schon seit vielen Jahren, um die Bevölkerung ordnungsgemäß mit Arzneimitteln versorgen...

Titel

Diabetes-Patienten: Sicher durch den ­Ramadan
In wenigen Wochen beginnt der Fastenmonat Ramadan. Auch viele Diabetiker werden daran teilnehmen, manche gegen ärztlichen Rat. 

Politik & Wirtschaft

Rx-Versandverbot: Spahn soll liefern
Beim Versandverbot für verschreibungspflichtige Medikamente wartet die SPD nun erst einmal ab: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) soll jetzt...

 

Cannabis auf Rezept: Es gibt noch einige Probleme
Gut ein Jahr nach der Legalisierung von Cannabis zu medizinischen Zwecken bestehen noch einige Probleme...

 

Legitimation des G-BA: Regierung hält Gutachten zurück
Der Gemeinsame Bundesausschuss hat als oberstes Entscheidungsgremium der Selbstverwaltung eine enorme Machtbefugnis. 

 

Außerdem:

KV-Telematik: Mobile Arztkommunikation

Neuer Patientenbeauftragter Brauksiepe

Biotechnologie-Branche: Potenzial nicht ausgeschöpft

Israel will alle Gesundheitsdaten erfassen

»Datenklau«-Prozess: Vertrauliche und fehlende E-Mails

Apotheker ohne Grenzen: Neuer Vorstand, neue Projekte

Ferienwohnungen: Verkaufen lohnt sich

Stada: Neue Namen im Topmanagement

Pharmazie

Studie: Nebenwirkungen als Notfälle
Welche Arzneimittel haben Sie genommen? Das sollten Ärzte in der Notfall­am­bu­lanz jeden Patienten fragen. Neuen Daten zufolge tun sie das aber zu selten.

 

Cannabis: Rauschmittel mit Augenmaß
Seit einem Jahr können Ärzte cannabishaltige Arzneimittel für Patienten mit einer schwer wiegenden Erkrankung verordnen.

 

Glaukom: Cannabinoid als Gel-Linse

Forscher arbeiten an einer Alternative zu herkömmlichen Augentropfen für die Glaukom-Behandlung, denn Augentropfen werden oft schlecht absorbiert...

 

Außerdem:

On-Body-Injektor: Automatische Injektion von Pegfilgrastim

Neue Enzymersatztherapie für seltene Erkrankung zugelassen

Eierstockkrebs: Erste Erfolge mit neuem Duo

Morbus Crohn: Stammzelltherapie bei Analfisteln

Leukämie: Krebszellen in der Peptidklammer

Friseur mal anders: Waschen, Schneiden, Blutdruck messen

Medizin

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen: Artensterben im Darm
Die Zusammensetzung der Darmflora unterscheidet Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen deutlich von Gesunden.

 

Plötzlicher Kindstod: Genmutation als mögliches Risiko
Der plötzliche Kindstod ist in einigen Fällen eventuell auf ein genetisch bedingtes Versagen der Atemmuskulatur zurückzuführen.

 

Epilepsie: Risiko für Überdosierungen und Suizid erhöht

Menschen mit Epilepsie haben ein dreifach höheres Risiko, eines unnatürlichen Todes zu sterben, als Menschen ohne das Anfallsleiden.

 

Außerdem:

Schon mehr als 100 Masernfälle in diesem Jahr

Hirnverletzungen erhöhen Demenzrisiko

Trockenes Auge: Fischöl-Kapseln nicht besser als Placebo

Lassafieber in Nigeria: Schlimmster Ausbruch seit Jahren

Campus

Interdisziplinärer Workshop: Mehr miteinander
Die Perspektive des anderen Heilberufes näher kennenzulernen, könnte die Zusammenarbeit von Arzt und Apotheker effektiver machen. Ein Workshop...

 

Außerdem:

Workshop: Pharmazeutische Hilfsstoffe aus afrikanischen Pflanzen

Originalia

Aachener Learning Community: Probleme und Potenziale des BMP
Ist der bundeseinheitliche Medikationsplan ein wirksames Kommunikations- und Kooperationsinstrument für Patienten, Ärzte und Apotheker? Dieser Frage widmet sich...

Fotos: PZ/Thomas Ganter; Imago/Christian Ohde; Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe; Shutterstock/Kateryna Kon; Shutterstock/Syda Productions

Mehr von Avoxa