Pharmazeutische Zeitung Online
AMK

Ausgabe 20/2018

11.05.2018
Datenschutz bei der PZ

Editorial

Digitale Alternativen

Es bewegt sich etwas. Sie kommen, die digitalen Alternativen im Gesundheitswesen, die unter bestimmten Umständen Patienten das Leben erleichtern können…

Titel

Tee: Genussgetränk mit Zusatznutzen

Tee ist eine kleine Apotheke, ein Supercocktail mit allerlei Wirkungen und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Politik & Wirtschaft

Deutscher Ärztetag: Weg frei für die Online-Sprechstunde

Ärzte wollen Patienten künftig auch ausschließlich aus der Ferne behandeln dürfen. Impfungen in Apotheken lehnen sie dagegen weiter strikt ab.

 

Elektronische Gesundheitskarte: Kein Ende mit Schrecken

Vieles deutete darauf hin, die Elektronische Gesundheitskarte stehe für Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zur Disposition. Nun aber…

 

Entlassrezepte: Flexiblere Regeln, weniger Retax

Seit Oktober 2017 dürfen Klinikärzte ihren Patienten bei der Entlassung Arzneimittel verordnen. Um Probleme beim Einlösen der Rezepte…

 

Außerdem:

Starker Euro schwächt Merck

Petition zum Rx-Versandverbot: Spahn soll endlich Farbe bekennen

Kooperative für regionalen Rx-Versand

Einzelimporte: Marge ungedeckelt

Trümper bleibt Phagro-Chef

Neu bei der ABDA-Kampagne: Individuelle Motive

Aut-idem-Regelung: Neurologen warnen vor Fehlmedikation

Neue Medikamente: EU-weit bewerten, national einstufen

Pharmazie

Leitlinie Neuroborreliose: Publikation mit Zwischenstopp

Nachdem die Veröffentlichung zunächst per Gerichtsbeschluss gestoppt worden war, ist die neue S3-Leitlinie »Neuroborreliose« nun erschienen.

 

Malaria: Wirkstoffe in der Pipeline

Malaria ist mithilfe von Kombinationspräparaten und Prophylaxe-Maßnahmen relativ gut in den Griff zu bekommen. Allerdings…

 

ACE-Hemmer sind out – Sartane sind in

ACE-Hemmer sollten zur Behandlung von Patienten mit Bluthochdruck oder kardiovaskulären Erkrankungen nicht mehr eingesetzt werden. Stattdessen…

 

Außerdem:

USA: Erstes Antidot gegen Faktor-Xa-Hemmer

Medizin

Hypoglykämie: Häufigster Notfall bei Diabetes

Unterzuckerungen sind bei Typ-1- und Typ-2-Diabetikern die häufigsten Notfallsituationen. Schwere Formen sind zwar selten, aber

 

Ebola-Ausbruch: WHO bereitet sich auf das Schlimmste vor

Der aktuelle Ebola-Ausbruch in der Demokratischen Republik Kongo beunruhigt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stark. Auch umliegende Länder...

 

Typ-1-Diabetes: Nasenspray zur Prävention

Der Ausbruch von Typ-1-Diabetes lässt sich möglicherweise mithilfe eines Insulin-Nasensprays verhindern. In einer Studie…

 

Außerdem:

Kinderärzte: Kein Ramadan-Fasten für Kinder

Autismus: EEG ermöglicht frühe Diagnose

Metaanalyse: HPV-Impfung schützt vor Krebsvorstufen

Campus

Examensfeier Münster: Zweite Hürde genommen

Nach dem Bestehen des Zweiten Staatsexamens fand Ende April an der Uni Münster eine akademische Feier statt. Der Höhepunkt der Veranstaltung…

Fotos: PZ/Thomas Ganter; Shutterstock/Agenturfotografin; iStock/Chris Ryan; iStock/romrodinka; Pharmazie Uni Münster

Mehr von Avoxa