Pharmazeutische Zeitung Online
AMK

Ausgabe 05/2004

26.01.2004
Datenschutz bei der PZ

Editorial
Am Ball bleiben

Titel
Agoraphobie: Wenn Enge und Weite Angst auslösen
Angststörungen sind häufige psychosomatische Erkrankungen. Ein besonders markantes Syndrom ist die Platzangst oder Agoraphobie.

Politik
Versandhandel: Kaum Interesse

Seit Jahresbeginn vergeht kaum ein Tag, an dem nicht eine Versandapotheke mit großem Getöse einen Vertrag mit einer Krankenkasse vorlegt. Daraus den Schluss zu ziehen, dass sich Apotheken und Patienten auf den Versandhandel mit Arzneimitteln stürzen, wäre jedoch falsch.

Gesundheitsreform: Chroniker dürfen vorerst durchatmen
Die Genehmigung aus dem Ministerium kam schnell. Das ist ebenso ungewöhnlich wie die schnelle Einigung von Ärzten und Krankenkassen, um die Unwägbarkeiten der Gesundheitsreform zu glätten – zumindest vorerst.

Hausapotheke: Konkurrenz vermeiden
Die ersten Verträge zur Hausapotheke sind geschlossen, die meisten Landesverbände haben mit den Schulungen begonnen. Optimal funktionieren kann die Hausapotheke jedoch nur, wenn die Zusammenarbeit mit den Hausärzten klappt. Der zweite stellvertretende Vorsitzende des Hausärzteverbandes, Dr. Heinz Jarmatz, sieht gute Chancen für eine erfolgreiche Kooperation.

Außerdem in der Druckausgabe:
Betrugsverdacht gegen Arzneimittelversender
Festbeträge: Arzneimittel oder Wirkstoffe?
OECD empfiehlt mehr Wettbewerb
Gesundheitsreform: Zahnärzte sind skeptisch

Pharmazie
Gallensteine: Asymptomatisch heißt nicht beschwerdefrei
Nur rund 20 Prozent der Gallensteinträger entwickeln gravierende Symptome bis hin zur Kolik. 60 bis 80 Prozent der Gallensteine gelten als asymptomatisch. Doch die Betroffenen sind längst nicht immer beschwerdefrei, viele von ihnen haben zum Teil erhebliche Symptome, wie eine Pilotstudie in München offenbarte.

Parkinsontherapie wird praxisfreundlicher
Insbesondere Parkinsonpatienten mit fortgeschrittener Erkrankung, bei denen Levodopaschwankungen motorische Komplikationen auslösen, profitieren von dem COMT-Hemmer Entacapon. Die fixe Dreierkombination Levodopa/Carbidopa/Entacapon soll die Therapie weiter vereinfachen und Fehleinnahmen reduzieren.

Johanniskraut schwächt orale Kontrazeption
Auch pflanzliche Präparate enthalten Wirkstoffe, die Nebenwirkungen oder Arzneimittelinteraktionen hervorrufen können, was vielen Patienten allerdings nicht bewusst ist.

Pharmazieticker

Außerdem:
Kombination verringert Reboundeffekt-Risiko
Zucker hilft bei Chorea Huntington
Hortensientriebe als Marihuana-Ersatz

Medizin
Akupunktur wirkt dauerhaft und sicher
Akupunktur ist eine Jahrtausende alte Therapiemethode, die lange Zeit zwischen Esoterik und Aberglaube eingereiht wurde. Doch nun ist ihre Wirkung wissenschaftlich belegt.

Schlaganfall erhöht Risiko für Alzheimer
Menschen mit einem Schlaganfall in der Krankheitsgeschichte haben ein erhöhtes Risiko, an Morbus Alzheimer zu erkranken. Diesen Zusammenhang zwischen Schlaganfall und der Demenzerkrankung haben amerikanische Wissenschaftler nachgewiesen.

Medizinticker

Außerdem:
Brustzentrum der Charité zertifiziert
Wachstumsfaktoren lösen Eisprung aus

Wirtschaft und Handel
Pharmaindustrie: Sanofi will Aventis schlucken
Seit einigen Tagen wird bereits heftig spekuliert: Wer übernimmt wann wen? Mit einem feindlichen Übernahmeangebot der Sanofi-Synthélabo an die Aktionäre des Aventis-Konzerns wird aus den Spekulationen geldwerte Realität.

Fusionen: Zwang zur Größe
Der Zwang zur Größe treibt die internationalen Pharma-Konzerne in immer neue Megafusionen.

Wirtschaftsticker

Außerdem in der Druckausgabe:
Novartis verbucht erneut Rekordgewinn
Mehrbesitz: Filialen sollen den Standort sichern
Apotheken Marketing Preis: Auf der Suche nach den Marketingprofis
Hartmann steigert Gewinn

Digitales
PZ-Akademie online: Neues Aussehen, neue Funktionen
Seit Oktober 2002 ist die PZ-Akademie online unter www.pz-akademie.de im World Wide Web zu erreichen. Mitglieder können hier via Internet Fortbildungslektionen bearbeiten, Online-Prüfungen ablegen und bei Erfolg Fortbildungspunkte für ihr Zertifikat sammeln. Die Website zeigt sich jetzt mit neuem Layout und mit neuen Funktionen.

Top

© 2004 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa