Pharmazeutische Zeitung Online
AMK

Ausgabe 39/2001

24.09.2001
Datenschutz bei der PZ
Editorial
Patient im Mittelpunkt

Titel
Sportmedizin: Spiel, Satz und Sieg für die Gesundheit
Ob mit dem Skateboard, auf Inlinern oder mit dem Mountainbike - viel zu oft enden Touren mit Verletzungen. Noch unfallträchtiger als Fun- sind Mannschaftssportarten. Trotzdem ist der Nutzen körperlicher Aktivität unbestritten.

Politik
Friese kritisiert Schmidts "aktionistische Sparpläne"

Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt will die Ausgaben für Arzneimittel deutlich senken. Zum Anfang des nächsten Jahres will sie die Aut-idem-Regelung zum Normalfall machen, den Apothekenrabatt für Krankenkassen erhöhen und die Industrie zu einem Preisabschlag verpflichten.

Preisspannen: Die Diskussion geht weiter
Vertreter der Krankenkassen könnten mit einer Änderung der Arzneimittelpreisverordnung offenbar gut leben. Bei einer Euroforum-Veranstaltung signalisierte auch der Vorsitzende des Bundesverbandes der Betriebskrankenkassen (BKK), Wolfgang Schmeinck, seine Sympathie für eine solche Regelung.

BAH-Jahresversammlung: Mit allen Kräften wehren
Eine grundlegende Reform der Gesetzlichen Krankenversicherung forderte der Bundesfachverband der Arzneimittelhersteller (BAH) auf seiner Jahresversammlung in Berlin.

Außerdem in der Druckausgabe:
Putins ruhige Hand lKommentar
Pharmakovigilanz: Zielgenaue Prognose
Chronisch Kranke schlecht versorgt
Alzheimer-Patienten - Arzneimittelversorgung quo vadis
SPD-Expertin für prozentuale Zuzahlung

Pharmazie
Hyperaktive Kinder: Höchste Zeit für eine sachlichere Diskussion
Erst kürzlich äußerte Marion Kaspers Merck, die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, ihre Besorgnis über den gestiegenen Verbrauch von Methylphenidat bei Kindern mit Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom (ADS/ADHS). Die Medien griffen das Thema dankbar auf und berichteten teils einseitig über das Krankheitsbild und den Einsatz von Psychopharmaka bei Kindern.

Antikonvulsiva schädigen häufig den Fötus
Schwangere, die Antikonvulsiva einnehmen, können damit ihren Fötus schädigen. Das belegen auch die Daten einer kürzlich im New England Journal of Medicine veröffentlichten Kohortenstudie. Zu modernen Antikonvulsiva fehlen aber noch ausführliche klinische Studien.

DAC 2001 erschienen
In diesen Tagen erscheint die Lieferung 2001 des Deutschen Arzneimittel-Codex (DAC 2001) und wird an die Apotheken versendet. Der DAC 2001 enthält 39 Monographien und Anlagen, darunter 31 neue Vorschriften.

Pharmazieticker

Außerdem in der Druckausgabe:
Neue Indikation für Irbesartan
Die Verpackungskünstler aus Brandenburg
Zweiter Anlauf für Adefovir

Medizin
Bulimie kann Betroffene bis zum Selbstmord treiben
Diät- und Schlankheitswahn kann zwar nicht allein für das Krankheitsbild der Essstörung verantwortlich gemacht werden. Aber gezügeltes Essverhalten und wiederholte Diäten ebnen den Weg in die Bulimie, berichtet der Berufsverband der Frauenärzte.

Wenn Kinder Cola berechnen
Wer als Kind an Diabetes erkrankt, hat ein langes Leben mit der Krankheit vor sich.

Medizinticker

Außerdem in der Druckausgabe:
Integrin-Struktur entschlüsselt
Fluoridiertes Speisesalz auch für Großküchen gefordert
Telomerasen: Defekt verursacht Erbkrankheit

Wirtschaft und Handel
Steuertipp: Lebensversicherungen schenken bald teurer?
Bislang ist es besonders günstig, noch nicht fällige Lebensversicherungen auf die Nachkommen zu übertragen. Der Grund liegt in der Bewertung von Lebens-, Kapital- und Rentenversicherungen für schenkungsteuerliche Zwecke.

Sanacorp: Kartellamt untersagt Mehrheitserwerb
Das Bundeskartellamt hat einem weiteren Konzentrationsprozess im deutschen Pharmagroßhandel einen Riegel vorgeschoben.

Wirtschaftsticker

Außerdem in der Druckausgabe:
Expopharm übertraf Erwartungen
Reimporte nehmen zu

Magazin
ABDA-Herbstaktion: Gesünder länger leben
Der offizielle Startschuss fällt zwar erst in gut sechs Wochen. Doch bei den Mitarbeitern der ABDA, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, sorgt die kommende Herbstaktion "Gesünder länger leben" schon für emsige Betriebsamkeit. Und auch in vielen Apotheken läuft die Vorbereitung für die Aktionstage vom 12. bis 24. November in diesen Wochen an.

Top

© 2001 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa