Pharmazeutische Zeitung Online
AMK

Ausgabe 41/2005

10.10.2005
Datenschutz bei der PZ
 

Editorial
Durchsichtig

Titel
Stomatitis: Schmerzhaft wund im Mund
Entzündungen der Mundschleimhaut können harmlose kleine Inflammationen sein, die schnell wieder abheilen. Spätestens jedoch, wenn sich Geschwüre bilden oder die Compliance leidet, sind pharmazeutische Maßnahmen angesagt.

Politik
Koalitionsverhandlungen: Ulla Schmidt bleibt wahrscheinlich im Amt
Was ist über Ulla Schmidt (SPD) in den letzten Tagen alles geschrieben worden. Enden die Koalitionsverhandlungen wie erwartet, bleibt sie Gesundheitsministerin.

Polnisch-deutscher-Apothekerkongress: »Voneinander und miteinander lernen«
Premiere in Polens alter Königsstadt Krakau: Zum ersten Mal trafen sich deutsche und polnische Apotheker zu einem gemeinsamen Fortbildungskongress.

Vertriebsweg: DAV und Großhandel wehren sich gegen Pfizer-Diktat
Der Versuch des weltgrößten Pharmakonzerns Pfizer, dem deutschen Markt ein neues Vertriebsmodell überzustülpen, stößt weiter auf Gegenwehr.

Außerdem in der Druckausgabe:
Bundessozialgericht: Keine Fortdauer der Altzulassung
Pharmaindustrie: Imagekampagne geht in zweite Runde
Kassenärzte wehren sich
EG-Berufsqualifikationsrichtlinie: Gegenseitige Anerkennung
Meldungen: Kassen zahlen Bonus / Weniger Zuzahlung / GEK wächst weiter / Ärzte wollen keine Landeier werden / VFA: Arzneimittelpreise sinken / Auf dem Weg nach Pakistan

Pharmazie
Johanniskraut: Synthetischen Antidepressiva ebenbürtig
Auch wenn eine aktuelle Metaanalyse die Erwartungen dämpft: Hoch dosierte Johanniskrautextrakte können Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Depression ähnlich gut helfen wie synthetische Antidepressiva.

Bronchialkarzinom: Pemetrexed ist verträglicher als Docetaxel
Durch Fortschritte in der Erstlinien-Therapie des nicht kleinzelligen Bronchialkarzinoms (NSCLC) kommt für eine größere Patientenzahl auch eine Second-line-Behandlung infrage.

Kinderarzneimittel: Analyse belegt Handlungsbedarf
Das Gute vorweg: Die Mehrzahl der verordneten Arzneimittel ist auch für Kinder geeignet. Dennoch besteht Handlungsbedarf.

Pharmazieticker

Außerdem:
Glucosaminsulfat als NEM verkehrsfähig
Dermopharmazie: Haarausfall ist keine Diagnose
Botox in Langzeitanwendung sicher
Arsen könnte Porphyrie verstärken
TTS: Hinweise für die richtige Anwendung

Medizin
Hausstauballergie: Hustattacken am Morgen
Wenn man sich abends ins Bett kuschelt, macht es sich eine Vielzahl kleinster Lebewesen ebenfalls gemütlich: die Hausstaubmilben.

Kinder in der Apotheke
Ob Allergiker, Diabetiker oder Zappelphilipp ­ das Thema Kinder und Arzneimittel gewinnt politisch und praktisch erheblich an Relevanz.

Medizinticker

Außerdem:
Impfstofftest gegen Cervixkarzinom
HIV-Infektionen nehmen deutlich zu

Wirtschaft und Handel
Großhandel: Sanacorp kritisiert »Unterstellungen« durch Noweda-Chef
Ein Interview des Noweda-Vorstandsvorsitzenden Wilfried Hollmann löst eine neuerliche Debatte um die Zukunft der beiden genossenschaftlichen Pharmagroßhandlungen aus.

Energiekostenzuschuss stößt auf Unverständnis bei Apothekern
Immer mehr Pharmagroßhändler verlangen von den Apotheken einen so genannten Energiekostenzuschuss. In der Apothekerschaft formiert sich Widerstand gegen die von einigen bereits als »Abzocke« ausgemachte Fremdfinanzierung.

Wirtschaftsticker

Außerdem in der Druckausgabe:
APO-Bank eröffnete neue Geschäftsstellen
Steuertipp: Betriebsfeste zur Weihnachtszeit
Europa in Kürze

Top

© 2005 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa