Pharmazeutische Zeitung Online
AMK

Ausgabe 39/2005

26.09.2005
Datenschutz bei der PZ

 

Editorial
Zukunftsweisend

Titel
Deutscher Apothekertag 2005: Apotheker als Partner der Patienten
Die optimale Betreuung der Patienten stand im Mittelpunkt des Deutschen Apothekertages. Bei der Eröffnung erhielten die Apotheker von der Politik viel Lob für diese Entscheidung. Von Donnerstag bis Samstag beschäftigten sich die rund 270 Delegierten mit den Themen Nutzenbewertung von Arzneimitteln, Pharmakovigilanz und Zukunftsaufgaben der Apotheker.

Politik
Schweiz: Alte Medikamente werden preiswerter
In der Schweiz haben sich Behörden und Pharmahersteller auf eine erhebliche Senkung der Medikamentenpreise geeinigt.

Internetapotheken: Europarat kämpft gegen Fälschungen
Der Europarat hat vor einer Zunahme von Arzneimittelfälschungen in Europa gewarnt. Verbraucher sollten vor allem beim Arzneimittelkauf über das Internet vorsichtig sein.

Sterbehilfe: Dignitas gründet Verein in Deutschland
Begleitet von Protesten hat die schweizerische Sterbehilfe-Organisation Dignitas in Hannover eine deutsche Zweigstelle gegründet. Man wolle das Selbstbestimmungsrecht des mündigen Menschen durchsetzen, sagte Generalsekretär Ludwig Minelli.

Politikticker

Außerdem in der Druckausgabe:
Bundesausschuss: Streit um enterale Ernährung eskaliert
Tsunami-Katastrophe: Hilfswerk will nachhaltig unterstützen lInterview

Pharmazie
Salze des Lebens: Schüßlers biochemische Heilweise
Über die Validität der Mineralsalztherapie nach Dr. Schüßler lässt sich streiten. Über Folgendes jedoch nicht: Immer häufiger verlangen Kunden in der Offizin Schüßler-Salze.

Neue Erkenntnisse zu Rotklee
Bei leichten Wechseljahresbeschwerden sind Phytoestrogene eine Alternative zur Hormonersatztherapie, der ein leicht erhöhtes Risiko für Brustkrebs zugeschrieben wird. Neueste In-vitro-Daten liefern Hinweise darauf, dass Rotklee-Isoflavone die Tumorentstehung verhindern können.

Hirntumor: Mut zu neuen Behandlungsstrategien
Jeder zweite neudiagnostizierte Glioblastom-Patient stirbt innerhalb eines Jahres. Therapiestandard ist derzeit die Operation mit nachfolgender Bestrahlung. Der neue Wirkstoff Temozolomid läutet Experten zufolge jedoch einen Paradigmenwechsel in der Primärbehandlung des aggressiven Tumors ein.

Pharmazieticker

Außerdem:
Onkologie: Supportivtherapie ist unverzichtbar
Klinisch-pharmazeutische Kurzbewertung: Mögliche Interaktionen identifizieren

Medizin
Umweltmedizin: Krank durch Schimmelpilze im Haus
Kopfweh, Müdigkeit und Husten ­ die Ursache für das Unwohlsein könnte sich unter der Tapete oder im feuchten Badezimmer verstecken: Schimmel. Neben allgemeinen Symptomen rufen die Pilze mitunter auch Allergien oder sogar systemische Mykosen hervor.

Gebärmutterhalskrebs: Doppelter Test verbessert die Früherkennung
Durch eine Kombination von zwei Früherkennungstests lässt sich die Diagnose von Gebärmutterhalskrebs deutlich verbessern.

Medizinticker

Außerdem:
Mit Engagement gegen Demenz
Bauchumfang ist Herzenssache
Olivenöl oft mangelhaft

Wirtschaft und Handel
Steuertipp: Testamente überprüfen
Testamente sollten von Zeit zur Zeit überprüft werden, denn Ihre Gestaltung hängt häufig auch von der aktuellen Rechtslage ab.

Wechsel bei Bayer Bitterfeld
In der Chefetage des Pharmaunternehmens Bayer Bitterfeld gibt es zum 1. Oktober einen Wechsel.

Außerdem in der Druckausgabe:
FDA-Chef tritt überraschend zurück
Europa in Kürze

Magazin
Evolution: Die längste Geschichte der Welt
»Warum ist das Leben auf der Erde, wie es ist?« Nicht nur Philosophen, Theologen und Evolutionsforscher gehen dieser Frage seit langem nach, auch das Dresdener Hygienemuseum begibt sich in der Sonderausstellung »Evolution ­ Wege des Lebens« auf Spurensuche.

Top

© 2005 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa