Pharmazeutische Zeitung Online
AMK

Ausgabe 28/2003

07.07.2003
Datenschutz bei der PZ
Editorial
Geheim

Titel
Tabakabhängigkeit: Raucherentwöhnung in der Apotheke
Der Slogan des diesjährigen Weltnichtrauchertages der Weltgesundheitsorganisation (WHO) am 31. Mai 2003 lautete: »Raucher werden immer jünger, Nichtraucher werden älter«.

Politik
SPD-Fraktion: Kirschner-Brief schürt Sozialneid

Die Spannungen innerhalb der SPD-Bundestagsfraktion im Nachgang zum Beitragssatzsicherungsgesetz (BSSichG) sind längst nicht ausgestanden. Das zeigt der jüngste Brief des Vorsitzenden des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag, Klaus Kirschner, an die Mitglieder seiner Fraktion.

Therapiefreiheit gefährdet: Therapiefreiheit gefährdet
Der Paragraf 34 des Gesundheitssystemmodernisierungsgesetzes (GMG) gefährdet die Therapiefreiheit, befürchten auf Naturheilverfahren spezialisierte Ärzte.

Außerdem in der Druckausgabe:
Gründerpreis: Bundespräsident fühlt sich hintergangen
Neufassung der Anlage 3 des Vertrages zur Hilfstaxe für Apotheken
Union fragt nach Importen
Finanzierung unklar
Verhandlungen: Letzte Geschenke vor dem Konklave
BVA und ADA uneins

Pharmazie
PZ-Akademie Kongress: Hormonersatz und komplementäre Krebsmedizin kritisch beleuchtet
Interaktiv – so könnte man den zweiten PZ-Akademie Kongress am 4. und 5. Juli in Eschborn umschreiben. Sowohl die Vorträge als auch die Workshops stießen auf starkes Interesse und führten zu angeregten Diskussionen.

Chinarinde: Pharmaproduktion im Ostkongo
Wohl kaum jemand würde ausgerechnet im Ostkongo eine bedeutende pharmazeutische Produktionsstätte erwarten. Und doch liegt nur wenige 100 Kilometer von den schrecklichen Gräueltaten von Bunia entfernt das weltgrößte Unternehmen zur Gewinnung von Chininsalzen. Es soll in naher Zukunft auch preiswerte Aids-Medikamente produzieren.

Medizin
Cochlea-Implantat: Hören am Ende der Stille
Wenn das Gehör schlechter wird, kann zumeist ein Hörgerät Abhilfe schaffen. Schreitet der Hörverlust aber weiter voran, kommen die Betroffenen der Taubheit immer näher – und damit wächst die Angst vor der Stille. Hier könnte ein Cochlea-Implantat helfen...

Bakterielles Versteckspiel in der Blase
Infektionen des Urogenitaltrakts sind oft hartnäckig und schwer therapierbar. Warum eine drei- bis zehntägige Antibiotikabehandlung nicht immer erfolgreich ist, zeigen neue Forschungsergebnisse.

Medizinticker

Außerdem:
Mit dem Zähneputzen warten
Das Elend der modernen Medizin

Wirtschaft und Handel
Strategie: Kunden wollen keinen billigen Jakob
Die Eingriffe der letzten Jahre durch den Gesetzgeber zwingen Apothekerinnen und Apotheker, sich strategisch auf die neue Rahmenbedingungen einzustellen. Beitragssatzsicherungsgesetz und Gesundheitssystemmodernisierungsgesetz führen zwangsläufig auch in die Suche nach zusätzlichen Betätigungsfeldern.

Steuertipp: Übergabe einer Apotheke innerhalb der Familie
Innerhalb der Familie wird ein Unternehmen oftmals im Rahmen der vorweggenommenen Erbfolge übertragen. Der Übergeber behält sich zur Sicherung seines Lebensunterhaltes nicht selten eine Versorgungsrente vor. In der Praxis tritt häufig die Frage auf, wann die Rente reduziert werden kann.

Wirtschaftsticker

Außerdem in der Druckausgabe:
US-Prozesse: Klageflut kontra Kalorienbomben
Schwunghafter Methadonhandel in Arztpraxis
VSA-Gruppe: Beck weiterhin an der Spitze der VSA
APO-Bank: Gutes Ergebnis trotz Politik-Chaos
Pflichtversicherung gegen die Altersarmut von Selbstständigen
IMS-Report: 400 OTC-Hersteller sind bedroht
Schering expandiert in den USA
Bayer bekommt mehr Kredit

Magazin
Aquakultur: Ohne Netz und Angel
Durch eine intensive Kooperation von Wissenschaft und Industrie hat Norwegen in den vergangenen dreißig Jahren eine Perfektionierung der Aquakulturen erlebt, die aus dem einstigen Gourmetprodukt Lachs ein Nahrungsmittel für jedermann machte.

Außerdem in der Druckausgabe:
Schutz vor gefälschten Arzneimitteln

Top

© 2003 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa