Pharmazeutische Zeitung Online
AMK

Ausgabe 37/2002

09.09.2002
Datenschutz bei der PZ
Editorial
Viele offene Fragen

Titel
Seamless Care: Arzneimittelversorgung ohne Lücken
Ein Krankenhausaufenthalt verändert nicht nur drastisch das Lebensumfeld eines Patienten, sondern kann auch seine Arzneitherapie erheblich beeinflussen.

Politik
Hausapotheke gegen DocMorris

„Qualität und Wirtschaftlichkeit gehen Hand in Hand“: Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz am 5. September stellten der BKK Landesverband und der Landesapothekerverband Niedersachsen das von beiden Partnern in einem Vertrag definierte Modell des „Hausapothekers“ vor.

Zahlenspiele um Behandlungsfehler
Nun knöpft sich auch die Techniker-Krankenkasse (TK) die Ärzteschaft vor. Die Kassenfunktionäre vermuten immer mehr Behandlungsfehler und wollen Patienten stärker unterstützen. Doch das Zahlenmaterial ist alles andere als deutlich.

Fernsehduell: Kein Lob für Ulla Schmidt
Wenn es um die Wählergunst geht, dann bleibt die Gesundheitspolitik auf der Strecke. Das ist eine der wenigen wirklichen Erkenntnisse des Fernsehduells zwischen Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) und seinem Herausforderer Edmund Stoiber (CSU).

Politikticker

Außerdem in der Druckausgabe:
Preise von Me-toos nicht überhöht
Aufsicht erhöht Druck auf Kassen
Wettbewerb braucht faire Bedingungen
Millionäre und Fallschirmspringer
62. FIP-Kongress : Mehr Hilfe für arme Länder
Kassen kalkulieren kühl / Kommentar
Aut idem: Mäßige Zustimmung der Patienten
Versandhandel: Vollsortiment und Dienstbereitschaft
Kassen fordern härtere Strafen für Bestechung

Pharmazie
NO-ASS: Konkurrenz für einen Oldie
In den letzten zwanzig Jahren hat sich niedrig dosierte Acetylsalicylsäure (ASS) in der Prävention von Herzinfarkten und Schlaganfällen bewährt. Ein modifiziertes ASS-Molekül, das Stickstoffmonoxid freisetzt und die Magenschleimhaut schont, könnte den Oldie überholen.

Neuropathische Schmerzen:  Attacke im Nervensystem
Amputierte Gliedmaßen können unerträgliche Schmerzen zurücklassen und scheinbar verheilte Läsionen einer Gürtelrose den Patienten mit brennenden Schmerzen quälen. Die Liste der Auslöser von neuropathischen Schmerzen ist lang.

DAC 2002 ist erschienen
Die Lieferung 2002 zum Deutschen Arzneimittel-Codex (DAC) ist vor kurzem erschienen und wird in diesen Tagen an die Apotheken ausgeliefert. Der DAC 2002 umfasst 37 Monographien, DAC-Proben und -Anlagen, davon 32 neue Vorschriften.

Außerdem in der Druckausgabe:
Memantin: Den Verfall aufhalten
PharMiKo-Studie: Apotheken sind für Kopfschmerzpatienten die erste Wahl

Medizin
Lippen-Kiefer-Gaumenspalte: Den genetischen Ursachen auf der Spur
Hasenscharte und Wolfsrachen – die umgangssprachlichen Bezeichnungen für Lippen-Kiefer-Gaumenspalten klingen nicht eben freundlich. Die genetischen Ursachen der Anomalien, die zu den häufigsten angeborenen Defekten zählen, sind bislang weitgehend unklar.

Erstmals Beinprothese direkt mit Knochen verbunden
Beinprothesen verhelfen Amputierten zwar wieder zu mehr Mobilität, sie sind mitunter aber unangenehm zu tragen. Mit den wichtigsten Nachteilen will die am Universitätsklinikum Lübeck entwickelte Endo-Exo-Prothese Schluss machen.

Medizinticker

Außerdem in der Druckausgabe:
Angiotensin Converting Enzyme 2: Ein neuer Spieler im Herz-Kreislauf-Geschehen
Unnötige Amputationen

Wirtschaft und Handel
Steuertipp: Gutschein statt Gehaltserhöhung
Arbeitslohn, der steuer- und sozialversicherungsfrei ausgezahlt werden kann, ist sowohl aus Arbeitgeber- als auch aus Arbeitnehmersicht eine attraktive Gestaltungsalternative zu einer regulären Lohnerhöhung.

Bayer investiert 10 Milliarden
Die Bayer AG plant bis zum Jahr 2005 an ihren deutschen Standorten Investitionen in Höhe von 10 Milliarden Euro.

Wirtschaftsticker

Außerdem in der Druckausgabe:
Altana verschiebt Zulassungsantrag
Roche verkauft Vitamine an DSM

Computerpraxis
Expopharm: Reiseplanung online
Vom 10. bis 13. Oktober finden in Berlin die Expopharm und der Deutsche Apothekertag statt. Im Internet können Apotheker ohne großen Aufwand ihr individuelles Programm für die vier Tage, inklusive Reise und Übernachtung, zusammenstellen.

Außerdem in der Druckausgabe:
Internet verbindet junge Notärzte mit kompetenten Schutzengeln
Internet fliegt aus der Steckdose
Gedrängel an den Schul-PCs

Magazin
Alte Klosterapotheke: Wie Phoenix aus der Asche
Es war der gichtgeplagte Abt Petrus Schultheiß, der bereits um 1720 eine „abteiliche Apotheke“ in der Benediktinerabtei in Seligenstadt errichtete. Anfang September präsentierte die Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen hier die beeindruckende Rekonstruktion einer Klosterapotheke, die es so in Deutschland kein zweites Mal gibt.

Top

© 2002 GOVI-Verlag
E-Mail: redaktion@govi.de

Mehr von Avoxa