Pharmazeutische Zeitung online
Schlaganfall

Jetzt zählt jede Sekunde!

Fazit

Das rechtzeitige Erkennen und die sofortige Therapie sind wesentlich für die Erholung nach einem Schlaganfall. Auch vorübergehende Symptome einer transitorisch ischämischen Attacke sind unbedingt ernst zu nehmen. Die Akuttherapie ist extrem zeitkritisch und umso effektiver, je früher sie erfolgt. Daher ist bei Verdacht auf einen Schlaganfall sofort der Rettungsdienst zu alarmieren.

Das Erkennen und Behandeln von Risikofaktoren stellt eine wichtige Säule in der Schlaganfallprävention dar. Die Aufklärung der Bevölkerung ist daher entscheidend. Die Beratung in der Apotheke zu Symptomen und Risikofaktoren des Schlaganfalls sowie zur Sekundärprävention kann einen wertvollen Beitrag leisten.

Mehr von Avoxa