Pharmazeutische Zeitung online
Covid-19-Medikamente

Diese Ansätze gibt es

Besonders innovative Formen im Kampf gegen das Coronavirus könnten RNAi-Therapeutika und Antisense-Oligonukleotide darstellen. Sie sollen die Produktion gewisser Genprodukte verhindern, die für die Virusvermehrung wichtig sind. Ebenso wäre es äußerst innovativ, mesenchymale Stromazellen als Immunmodulatoren zu verwenden. Diese Zellen stammen aus dem embryonalen Bindegewebe Mesenchym und können sich auch im Erwachsenenalter noch in verschiedene Zellarten differenzieren. Neben ihrer immunmodulatorischen Komponente könnten sie helfen, verletztes Gewebe, etwa nach einem Zytokinsturm in der Lunge, zu reparieren.

Mehr von Avoxa