Pharmazeutische Zeitung online
Ein Begriff, viele Krankheiten

Rheumatische Erkrankungen

Mit dem Begriff Rheuma wird eine Vielzahl von Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparats zusammengefasst. In der Fachsprache wird deshalb die Bezeichnung „Krankheiten des rheumatischen Formenkreises“ benutzt. Zu den bekanntesten gehören die rheumatoide Arthritis, Arthrosen, Fibromyalgie und Gicht. Typisch sind Schmerzen in Gelenken, dem Rücken, in Armen oder Beinen („Gliederreißen“) sowie eingeschränkte Beweglichkeit.

Foto: Adobe Stock/rosifan19
Top-Themen

Mehr von Avoxa