Pharmazeutische Zeitung online
Mikroorganismen

Darmbakterien

Unsere Darmbakterien sind für die Verdauung der Nahrung unverzichtbar. Sie dienen aber auch der Abwehr und Bekämpfung von schädlichen Erregern, versorgen den Körper mit einer Reihe von Vitaminen und regen die Peristaltik an. Aber das Leben im Darm ist nicht nur auf Bakterien beschränkt, auch Archebakterien und Viren kommen vor. Der Begriff Darmmikrobiota beschreibt dieses Ökosystem im Darm deshalb besser als der Begriff Darmflora.

Foto: Getty Images/SolStock Graham Oliver
Top-Themen

Mehr von Avoxa