Pharmazeutische Zeitung Online
AMK
Arzneimittel «Over the counter»

OTC

Arzneimittel «Over the counter»
OTC

Für die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) spielen sie nur eine untergeordnete Rolle: OTC-Arzneimittel. Die Abkürzung für diese rezeptfreien Medikamente stammt aus dem Englischen: «Over the counter», weil sie ohne ärztliche Verschreibung über den HV-Tisch gereicht werden dürfen. Vor allem bei der Behandlung im Rahmen der Selbstmedikation sind sie jedoch von großer Bedeutung. Deshalb ist die fachkundige Beratung in der Apotheke besonders wichtig.

Foto: Fotolia/john9595

Mehr von Avoxa