Pharmazeutische Zeitung online
Pharmazie weltweit

Virtueller Studierenden-Austausch mit Malawi

Globale Gesundheit

Der Kurs »Pharmacy in Global Health«, in dessen Rahmen die gemeinsame Projektarbeit vorgestellt werden sollten fand im März 2021 ebenfalls online statt. Dies bot die einzigartige Möglichkeit, Referenten und Referentinnen aus der ganzen Welt einzuladen. Dadurch konnte eine Vielzahl an Themen für die Teilnehmenden sehr authentisch, realitätsnah und hochinteressant dargestellt werden. Das Highlight des Kurses war der Erfahrungsbericht der deutschen Apothekerin Alexandra Enter von ihrem Auslandseinsatz in Kamerun mit der Organisation »Ärzte ohne Grenzen«.

Zusätzlich bot der Kurs auch Einblicke in viele wichtige Aspekte des globalen Gesundheitsmanagements wie die Arzneimittellogistik, Probleme der Arzneimittelqualität oder das Erstellen einer Essential Medicines List. Wir selbst konnten mit unseren Referaten zu »Traditionelle Medizin und pflanzliche Arzneimittel in Deutschland und Malawi«, »Pharmaziestudium und Berufsmöglichkeiten in Malawi im Vergleich zu Deutschland«, »Medikamentenmangel in Deutschland und Malawi und dessen Folgen« sowie »Gesundheitssystem und Medikamentenfluss in Malawi« inhaltlich zu dem Kurs beitragen.

Abschließend können wir sagen, dass dieser Kurs definitiv eine Bereicherung für alle darstellt, denen globale Gesundheit und eine nachhaltige, qualitativ hochwertige Arzneimittelversorgung in Entwicklungsländern und der ganzen Welt am Herzen liegt. Insgesamt war der Online-Austausch mit den malawischen Studierenden eine großartige Erfahrung. In Zukunft hoffen wir, dass wir unsere Austauschpartner persönlich in Malawi besuchen und eine Führung durch die Vielfalt ihres Landes erleben können!

Seite<12

Mehr von Avoxa