Pharmazeutische Zeitung online
EU-Arzneimittelversand

Shop Apotheke erhöht Umsatzprognose für 2020

400.000 neue Kunden im dritten Quartal

Die Anzahl der aktiven Kunden stieg laut Geschäftsbericht in den ersten neun Monaten um 1,4 Millionen auf nun 5,9 Millionen. Im dritten Quartal kamen demnach 400.000 Neukunden hinzu. Im Zuge der Kundenakquise setzt Shop Apotheke anscheinend auch zunehmend auf Same-Day-Lieferservices. So hat das Unternehmen diese Lieferoption nach eigenen Angaben nun auf die Ballungsräume München und Berlin ausgeweitet. Vor dem Hintergrund der anstehenden Einführung des E-Rezepts hat der Versender seine Logistikkapazitäten erheblich erweitert. Von dem neu gebauten Logistikzentrum in Sevenum sollen künftig am Tag rund 100.000 Paketsendungen verschickt werden. 2019 waren es täglich 39.000 Päckchen. Insgesamt soll das neue Logistikzentrum auf einer Quadratmeterfläche von 48.000 Quadratmetern rund 35 Millionen Arzneimittel-Pakete im Jahr bearbeiten können, heißt es. Die ersten Lieferungen sollen laut Shop Apotheke CEO Stefan Feltens im Oktober über die neue Anlage bereits verschickt worden sein, und damit »früher als geplant«.

Seite<12

Mehr von Avoxa