Pharmazeutische Zeitung online

Prävention von Anfang an

05.10.2010
Datenschutz bei der PZ

PZ / Eine gesunde und ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft ist eine wichtige Grundlage für die positive Entwicklung des Babys und der Mutter. Hierdurch wird ein wesentlicher Grundstein für die Gesundheit des Kindes gelegt. Deshalb ist es besonders wichtig, bereits während der Schwangerschaft auf die Bedeutung der Ernährung hinzuweisen.

In dieser Zeit sind Frauen besonders leicht zu einer nachhaltigen Verhaltensänderung zu motivieren, wodurch Mutter und Baby gleichermaßen profitieren. Im Idealfall weitet sich der Wirkungskreis sogar auf die übrigen Familienmitglieder aus. Bereits durch kleine Interventionen in der Ernährung lassen sich größere Risiken vermeiden. So senkt zum Beispiel eine ausreichende Folsäuregabe die Wahrscheinlichkeit eines Neuralrohrdefektes erheblich. Eine normale Gewichtsentwicklung von Mutter und Kind während der Schwangerschaft vermeidet ferner Teufelskreisläufe, in denen eine adipöse Mutter ein adipöses Baby zur Welt bringt, welches wieder übergewichtige Nachkommen hat.

Für die Apotheke bietet das Thema eine gute Möglichkeit, sich als kompetenter Ansprechpartner für Prävention und Gesundheitsförderung zu profilieren, sowie eine langfristi­ge Kundenzufriedenheit und -bindung aufzubauen. Das zwischen Apotheke und Kunde geschaffene Vertrauen führt zu einer hohen Kundenloyalität und zu einer leichteren Annahme von Zusatzverkäufen als sinnvolle Ergänzung.

 

Beim gemeinsamen Präventionskongress von WIPIG (Wissenschaftliches Institut für Prävention im Gesundheitswesen) und Pharmazeutischer Zeitung vom 30. bis 31. Oktober in München wird Gerlind Sohst, Turm-Apotheke Sauerlach, den Vortrag »Prävention von Anfang an: Ernährung in der Schwangerschaft« halten. Darin zeigt sie auf, wie Eltern für eine bewusste Ernährung während der Schwangerschaft sensibilisiert und wie dem Teilnehmer praktische Hilfen für die aktive Umsetzung gegeben werden können.

 

Durch Visualisierungen, Interaktionen, Motivation und praktische Übungen werden den Kursteilnehmern wichtige Informationen über den Bedarf von relevanten Nährstoffen, Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen vermittelt. Sie werden aufgeklärt über den Energiebedarf, die normale Gewichtsentwicklung und die durchschnittliche Gewichtszusammensetzung. Im Anschluss daran werden die Auswirkungen einer unzureichenden Lebensmittelhygiene theoretisch vermittelt und Warnungen vor Genussmitteln und -giften näher erläutert. Das vollständige Kongressprogramm und ein Anmeldeformular finden sich unter www.wipig.de/ 

Mehr von Avoxa