Pharmazeutische Zeitung online
Krebsverdacht

FDA warnt vor TNFα-Blockern

11.08.2009
Datenschutz bei der PZ

Krebsverdacht: PZ / Die US-amerikanische Zulassungsbehörde FDA fordert strengere Warnhinweise für TNF-α-Blocker. Vor allem beim mehr als 30-monatigen Einsatz bei Kindern und Jugendlichen kam es zu auffällig vielen Krebserkrankungen, zum Teil mit tödlichem Ausgang. Die Hälfte davon betraf das lymphatische System. Die TNF-α-regulierenden Arzneistoffe greifen ebenfalls in das Immunsystem ein. Zu ihnen zählen Etanercept, Infliximab, Certolizumab und Adalimumab. Sie werden bei jugendlicher rheumatischer Arthritis, Morbus Crohn und anderen entzündlichen Erkrankungen eingesetzt. Die FDA fordert nun umfassendere Warnhinweise und Informationen für die Verschreibung.

Mehr von Avoxa