Pharmazeutische Zeitung online

DKFZ fordert Steuererhöhungen

27.05.2008
Datenschutz bei der PZ

DKFZ fordert dpa / Erhöhung der Tabaksteuer, Werbeverbot für Tabakwaren und drastische Warnbilder auf Zigarettenpackungen: Das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) hat zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai einen Maßnahmenkatalog empfohlen, der Kinder und Jugendliche vom Rauchen abhalten soll. »Noch immer rauchen in Deutschland über 1,3 Millionen Kinder und Jugendliche, und jeden Tag sterben über 350 Menschen an den Folgen des Zigarettenkonsums«, kritisierte das DKFZ in einer Mitteilung. Der Weltnichtrauchertag steht unter dem Motto »Tabakfreie Jugend«. Die Empfehlungen stehen laut DKFZ in Einklang mit den Forderungen des »Rahmenübereinkommens der WHO zur Eindämmung des Tabakgebrauchs«, das von Deutschland unterzeichnet und ratifiziert worden sei.

Mehr von Avoxa