Pharmazeutische Zeitung online
Selbsthilfe und Apotheke

Preis für Zusammenarbeit

18.05.2010
Datenschutz bei der PZ

PZ / Erstmals lobt der Deutsche Apothekerverband (DAV) den Gesundheitspreis »Selbsthilfe und Apotheke: Kooperationen mit Vorbildcharakter« aus. Die Schirmherrschaft übernimmt der Patientenbeauftragte der Bundesregierung.

Der Deutsche Apothekerverband (DAV) vergibt erstmals einen Preis für die vorbildliche Zusammenarbeit von Selbsthilfe und Apotheke. Ziel ist es, bestehenden Kooperationen zwischen Patienten- und Selbsthilfegruppen sowie öffentlichen Apotheken/Apothekern eine Plattform zu bieten, eine Übersicht über gute Kooperationen zu geben und Mut zur Nachahmung zu machen.

Bewerben können sich Institutionen, Verbände, öffentliche Apotheken, Patientenvertreter und natürlich die Selbsthilfe. Die Kooperationen müssen seit mindestens sechs Monaten bestehen und mindestens zwei Teilnehmer umfassen: einen aus dem Bereich Selbsthilfe/Patientenvertretung sowie einen aus dem Bereich öffentliche Apotheke/Apotheker.

 

Aus den eingesandten Bewerbungen werden von einer neutralen Jury drei Gewinner ausgewählt. Sie erhalten ein Preisgeld von 2000 Euro, 1000 Euro und 500 Euro. Hinzu kommt die Fahrtkostenerstattung für zwei Personen zur offiziellen Preisverleihung in Berlin.

 

Diese ist Teil des Patientenforums des DAV unter der Schirmherrschaft von Wolfgang Zöller, dem Beauftragten der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten. Alle Bewerber sind hierzu bereits jetzt herzlich eingeladen. Bitte vormerken: 17. September 2010, ab 10.30 Uhr im Deutschen Apothekerhaus, Jägerstr. 49/50, 10117 Berlin.

 

Alle notwendigen Hinweise und Bewerbungsunterlagen können unter www.abda.de/1113.html eingesehen und heruntergeladen werden. Zudem findet sich das Bewerbungsformular im Serviceteil der Druckausgabe.

 

Der vollständig ausgefüllte Antrag ist zu richten an den Deutschen Apothekerverband, zu Händen Ralf Denda, Jägerstr. 49/50, 10117 Berlin. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2010. / 

Mehr von Avoxa