Pharmazeutische Zeitung online

Mit Herz dabei

17.04.2012  16:43 Uhr

ABDA / Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind in den Industrienationen nach wie vor Todesursache Nummer eins – 40 Prozent aller Todesfälle sind darauf zurückzuführen. Dabei ließen sich die Erkrankungen oft vermeiden beziehungsweise deren Krankheitsverläufe mildern. Durch gesundheitliche Aufklärung der Bevölkerung und aktive Prävention, unter anderem hinsichtlich Ernährung, Lebensgewohnheiten oder Sport, kann den Betroffenen langfristig geholfen werden. Hier leistet der Apotheker einen wichtigen Beitrag.

Der 50. Internationale Fortbildungskurs für praktische und wissenschaftliche Pharmazie der Bundesapothekerkammer vom 3. bis 8. Juni in Meran beschäftigt sich mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen als einem Schwerpunktthema. Daneben bietet der Pharmacon Meran Vorträge zu den Schwerpunktthemen »Palliativmedizin« sowie »Individualisierte Pharmakotherapie« und verspricht auch dort gewohnt anspruchsvolle und interessante Fortbildung. Neben dem abwechslungsreichen Vortragsprogramm wird der Jubiläumskongress durch ein umfangreiches Seminarangebot und die wissen­­­­­­­­­­­­­­­schaftlich-botanischen Exkursionen während der Fortbildungswoche komplettiert.

 

Und als kleines Extra erhalten Sie 40 Punkte im Rahmen des Fortbildungszertifikats – die Teilnahme an diesem Kongress wird von den Landesapothekerkammern anerkannt!

 

Das Faxformular für die Anmeldung findet sich im Serviceteil der Druckausgabe. Senden Sie dieses an die Werbe- und Vertriebsgesellschaft Deutscher Apotheker mbH, Postfach 57 22, 65732 Eschborn, Telefon 06196/928-415, Telefax 06196 928-404. Oder schicken Sie die Anmeldung per E-Mail an wuv(at)wuv.aponet.de. Besuchen Sie uns auch unter www.pharmacon-meran.de. /

Mehr von Avoxa