Pharmazeutische Zeitung online
Keine Anordnung

BMG plant verkürzte Corona-Isolation

Für medizinisches Personal sollen ähnliche Regeln gelten

Für medizinisches Personal sollen ähnliche Regeln gelten

Auch für Haushaltskontaktpersonen von Erkrankten soll eine künftige Quarantänedauer von 5 Tagen gelten. Für sie gilt zudem die Empfehlung zur täglichen (Selbst-)Testung. Allerdings: Wer etwa dreimal geimpft, genesen und geimpft ist oder sich noch bis zu 90 Tage nach der 2. Impfung oder nach einer Covid-19-Erkrankung befindet, soll von dieser Quarantäne-Regel (für Kontaktpersonen) ausgenommen werden.

Dabei sieht der Vorschlag für Beschäftigte in medizinischen und Pflegeeinrichtungen ähnliche Vorgaben vor. Diese sollen sich ebenfalls 5 Tage lang nach der Infektion isolieren und freiwillig Kontakte reduzieren. Wenn diese Personen zudem 48 Stunden keine Symptome mehr zeigen, können sie sich frühestens an Tag 5 mit einem negativen, zertifizierten Schnelltest oder einem PCR-Test freitesten. Fraglich ist aber, ob dieses Freitesten bei einer freiwilligen Anordnung überhaupt noch von Relevanz sein wird.

Seite<12

Mehr von Avoxa