Pharmazeutische Zeitung online
Uni Jena

Exmatrikulation gefeiert

07.12.2009
Datenschutz bei der PZ

Von Susanna Lüer, Jena / Vier Jahre Studium haben wir hinter uns gebracht. Ende Oktober durften wir unsere Zeugnisse entgegennehmen. Viele waren noch einmal zur »Alma Mater Jenensis« zurückgekehrt, um gemeinsam mit ihren Verwandten, Freunden und den Professoren ihre Exmatrikulation feierlich zu begehen.

 

»Mozärtlich« eingestimmt auf die Feierstunde wurden wir von einem Streichquartett, dem auch unserer Kommilitone Stefan Schiller angehört. Begrüßt wurden wir von unserem neuen Dekan, Professor Dr. Frank H. Hellwig. In dem anschließenden Festvortrag von Daniela Böttger wurden auf lustigem Weg wichtige Stationen im Studentenleben in Rückblende beschrieben.

Jeweils zu viert wurden wir danach nach vorne gebeten und durften von unseren Professoren die Zeugnisse entgegennehmen. Dies ist eine Besonderheit, die dank Ekkehard Jentzsch vom Landesprüfungsamt in Thüringen so durchgeführt werden konnte.

 

Einen besonderen Grund zum Feiern hatte unsere Kommilitonin Ariane Retzlar, die als Jahrgangsbeste mit der Note 1,0 das Zweite Staatsexamen abschloss. Aber auch der sehr gute Gesamtdurchschnitt von 2,0 kann uns alle sehr stolz machen. Der akademische Festakt endete mit einem kleinen Sektempfang im Foyer des Universitätshauptgebäudes.

 

Am nächsten Abend ging das Feiern in gemütlicher und weniger offizieller Atmosphäre in die zweite Runde. In einem Restaurant in Jena kamen noch mal alle Studenten und die Professoren zusammen, um sich bei einem gemütlichen Abendessen voneinander zu verabschieden. Da der nächste spannende Abschnitt, das Praktikum, schon vor der Tür steht, hat man jedoch wenig Zeit, lange über den Abschied nachzudenken. Zudem gibt es ein Wiedersehen, spätestens beim begleitenden Unterricht in Erfurt. In einem Jahr gilt es dann, die letzte Hürde, das Dritte Staatsexamen, zu nehmen. Auf diesem Wege noch mal ein herzliches Dankeschön an alle Professoren, die uns in den acht Semestern immer mit Rat und Tat beiseite standen. / 

Mehr von Avoxa