Pharmazeutische Zeitung online

Patient & Pharmazeutische Betreuung

17.08.2010
Datenschutz bei der PZ

ABDA / Der Wochenendworkshop Patient & Pharmazeutische Betreuung bietet auch im Jubiläumsjahr 2010 mit zwei Plenarvorträgen und acht gleichzeitig stattfindenden Workshops wieder einen spannenden Kongress mit vielseitigen Seminarthemen und zahlreichen Möglichkeiten zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch.

 

Zusätzlich wird in diesem Jahr ein Seminar der Förderinitiative Pharmazeutische Betreuung angeboten. Zu den praxisbezogenen Themen gehören neben Angsterkrankungen, Neurodermitis, Beratung von Krebspatienten, Alzheimer-Demenz, Antibiotika und Männergesundheit auch Motivational Interviewing, Rabattverträge und Pharmazeutische Projekte.

Im Seminar »Patienten mit Alzheimer-Demenz – Eine Herausforderung in der Apotheke« geht Isabel Waltering der Frage nach, warum, bedingt durch den demografischen Wandel in Deutschland, der Versorgung von Demenz-Patienten ein immer größerer Stellenwert in der Zukunft beizumessen ist. Derzeit leidet in Deutschland nahezu eine Million Menschen an einer Demenz, wobei die Alzheimer-Demenz zu den häufigsten psychiatrischen Erkrankungen im höheren Alter gehört. Ein großer Teil dieser Patienten wird zu Hause von Angehörigen gepflegt, sodass die Versorgung mit Medikamenten und Hilfsmitteln zumeist über die öffentliche Apotheke erfolgt.

 

Das Seminar möchte den Teilnehmern Sicherheit im Umgang mit den für Alzheimer-Demenz typischen Arzneimitteln vermitteln. Dazu werden neben der Dosierung auch typische Nebenwirkungen, Interaktionen, aber auch der korrekte Einnahmezeitpunkt dieser Arzneimittel diskutiert. Des Weiteren werden Materialien zur Verfügung gestellt, mit denen überprüft werden kann, ob die Medikation altersgerecht ist und welche Alternativen eventuell zur Verfügung stehen. Ziel dieses Seminars ist es, zur optimalen Betreuung und zum Medikationsmanagement von Patienten mit Alzheimer-Demenz beizutragen und so die Lebensqualität der Patienten und ihrer Angehörigen zu erhöhen.

 

Das Programm, das Anmeldeformular sowie detaillierte Informationen zu den Seminaren, Vorträgen und Veranstaltungsorten finden sich im Internet unter www.wews.de / 

Mehr von Avoxa