Pharmazeutische Zeitung online

Schwindelerregendes Thema?

14.01.2008  14:34 Uhr

Schwindelerregendes Thema?

ABDA / Nicht nur bei der Vielfalt der existierenden Schwindelarten ist es wichtig, die jeweils vorliegende Form herauszufinden, um gezielt dem Patienten medikamentös, operativ oder physikalisch helfen zu können.

 

Der diesjährige Pharmacon-Kongress Davos vermittelt unter der Überschrift »Pharmakotherapie der Atemwegs- und HNO-Erkrankungen« unter anderem den aktuellen Wissensstand zu Themen wie Asthma, COPD, Hörsturz und Raucherentwöhnung sowie einen kritischen Überblick über Schnelltests in der Apotheke. Es werden typische Probleme beim Umgang mit verschiedenen Inhalationssystemen und deren Beseitigung vorgestellt und sinnvolle Hinweise für die tägliche Praxis im Rahmen der Selbstmedikation von Erkältungskrankheiten sowie für die Anwendung pflanzlicher Arzneimittel bei Atemwegserkrankungen gegeben.

 

Aktuelles Wissen und ausgiebige Diskussionen, das versprechen auch die anderen Vorträge der 38. Internationalen Fortbildungswoche der Bundesapothekerkammer vom 3. bis 8. Februar 2008 in Davos. Außerdem wie immer im Programm: ein vielseitiges und praxisorientiertes Seminarangebot und die berufspolitische Diskussion zu aktuellen berufspolitischen Fragen.

 

Also, lassen Sie sich den »frischen Wind« der Schweizer Berge um die Nase wehen! Sichern Sie sich 40 Punkte im Rahmen des freiwilligen Fortbildungszertifikats, denn die Teilnahme am Pharmacon-Kongress wird von den Landesapothekerkammern anerkannt.

 

Das Faxformular für Ihre Anmeldung finden Sie im Serviceteil der Druckausgabe. Senden Sie dieses an die Werbe- und Vertriebsgesellschaft Deutscher Apotheker mbH, Carl-Mannich-Straße 26, 65760 Eschborn, Telefon 06196 928-415, Telefax 06196 928-404. Oder schicken Sie Ihre Anmeldung per E-Mail an wuv(at)wuv.aponet.de. Übrigens: Der Kongress ist in einigen Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt. Aktuelle Informationen rund um den Kongress erhalten Sie auch unter www.pharmacon-davos.de.

Mehr von Avoxa