Pharmazeutische Zeitung online
Verteilung des Coronavirus-Impfstoffs

Spezialkühlschränke sind heiß begehrt

Logistiker sehen auch die Politik am Zug

Das Thema einer funktionierenden Kühllogistik für Coronavirus-Impfstoffe ist für die Branche so drängend, dass sich in der kommenden Woche Experten in einer Online-Konferenz über die speziellen Herausforderungen austauschen wollen. Teilnehmen wollen unter anderem Vertreter des deutschen Branchengröße DHL sowie der Lufthansa Cargo. Auch die Politik ist aus Sicht der Logistiker am Zug. So müsse etwa das Verzollen der Waren reibungslos laufen. Außerdem müssten Staat und auch Krankenkassen dafür sorgen, dass die Übergabe der Impfdosen vom Logistiker an eine Behörde bis zur tatsächlich Impfung ohne Probleme ablaufen könne. Für den Weg des lange erwarteten Impfstoffs vom Hersteller bis zu den Menschen gelte es, auch »die letzte Meile« gut zu meistern.

Seite<1234

Mehr von Avoxa