Pharmazeutische Zeitung online
Covid-19-Impfstoff

Notfallzulassung für Janssen-Vakzine in den USA

In den USA, wo rund 330 Millionen Menschen leben, haben sich bislang über 28 Millionen Menschen mit dem Erreger SARS-CoV-2 infiziert, mehr als 510.000 Menschen starben. In absoluten Zahlen gemessen sind das mehr als in jedem anderen Land der Welt. Mehr als 70 Millionen Impfstoff-Dosen sind bereits gespritzt worden. US-Präsident Biden wertete die Zulassung eines dritten Impfstoffs als wichtige Etappe bei der Bewältigung der Pandemie. Es gebe »Licht am Ende des Tunnels«, aber noch keinen Grund zur Entwarnung, mahnte er am Samstagabend (Ortszeit). Entscheidend sei, schnellstmöglich so viele Menschen wie möglich zu impfen und Abstands- und Hygieneregeln weiterhin einzuhalten.

Der Top-Immunologe Dr. Anthony Fauci sagte dem Sender CNN am Sonntag, mit der Zulassung hätten die USA nun »einen weiteren sehr guten Impfstoff im Mix«. Die Menschen sollten sich so schnell wie möglich impfen lassen – unabhängig vom zugelassenen Impfstoff. Der Biden-Berater warnte davor, Schutzmaßnahmen zu früh zurückzufahren. Es gebe die Gefahr, dass die Fallzahlen dann wieder steigen würden.

Seite<12

Mehr von Avoxa