Pharmazeutische Zeitung online
BPhD-Serie Studium+

Eine Approbation, viele Möglichkeiten

Die freie Zeit nutzte Al-Marie außerdem, um sich intensiv mit verschiedenen Lernmethoden und -theorien auseinanderzusetzen. Dieses Wissen gepaart mit seinen eigenen Erfahrungen hat er anschließend in einem Buch zu dem Thema »erfolgreich Pharmazie studieren« zusammengefasst. Die Möglichkeit hierfür bot sich über einen Kontakt. Doch zu Beginn war er von dieser Idee nur wenig begeistert und lehnte die erste Anfrage des Verlags ab, da es nicht in seinen Karriereplan passte und er nach eigener Aussage nie besonders gut in Sprachen gewesen sei. Nach dem zweiten Staatsexamen änderte er jedoch seine Meinung und sagte zu. »Es war ein bisschen mein Ego«, gab er offen zu. Immerhin gäbe es nichts zu verlieren und er fürchtete, die verpasste Gelegenheit sonst zu bereuen.

In manchen Phasen habe er mehr, in anderen weniger Spaß am Schreiben gehabt und er war überrascht, wie viel Arbeit dahintersteckt. Doch er habe sich durchgebissen und blicke nun auf eine schöne Erfahrung zurück. Unter dem Titel »Pharmazie studieren – für’s Leben lernen« bietet das Buch vom Govi-Verlag zahlreiche Tipps und Ratschläge rund um das Lernen, Mindset und Prüfungsvorbereitung.

»Eigentlich erzähle ich auf ziemlich vielen Seiten, warum es gut ist, richtig viel zu machen«, fasste er humorvoll zusammen. Das bezieht sich für ihn auf das ganze Leben. Denn sein Motto zum Erfolg laute: »Viel hilft viel.«

Mehr von Avoxa