Pharmazeutische Zeitung online

Bevacizumab bei Nierenkrebs

27.11.2007
Datenschutz bei der PZ

Bevacizumab bei Nierenkrebs

PZ / Das Komitee für Humanarzneimittel der EMEA empfiehlt Bevacizumab (Avastin®) zur First-Line-Therapie des metastasierenden Nierenzellkarzinoms, teilte Hersteller Roche mit. Der Angiogenese-Hemmer steigerte in Kombination mit Interferon-α-2a in Phase-III-Studien das progressionsfreie Überleben der Patienten auf über zehn Monate. Damit verdoppelte es sich fast im Vergleich zur Gruppe, die nur das Interferon plus Placebo erhielt. Die Zulassung erwartet Roche noch in diesem Jahr.

Mehr von Avoxa