Pharmazeutische Zeitung online

Bayer tut was fürs Klima

20.11.2007
Datenschutz bei der PZ

Bayer tut was fürs Klima

dpa / Der Chemie- und Pharmakonzern Bayer will in den kommenden drei Jahren eine Milliarde Euro in ein Programm zum Klimaschutz investieren. Mit dem Geld sollen der eigene Ausstoß von Klimagasen verringert und Produkte zur Energieeinsparung entwickelt werden, teilte Bayer am Montag in Leverkusen mit. »Uns ist bewusst, dass wir zu den Emittenten von Treibhausgasen zählen«, sagte Vorstandschef Werner Wenning. Bayer habe aber bereits zwischen 1990 und 2006 seinen weltweiten Ausstoß an Klimagasen um 36 Prozent reduziert.

Mehr von Avoxa