Pharmazeutische Zeitung online
Fibromyalgiesyndrom

Absage für Duloxetin

28.10.2008
Datenschutz bei der PZ

Fibromyalgiesyndrom: Absage für Duloxetin

PZ / Das Antidepressivum Duloxetin (Cymbalta®) wird in Europa nicht zur Behandlung des Fibromyalgiesyndroms zugelassen. Die europäische Zulassungsbehörde erteilte den Herstellern Eli Lilly und Boehringer Ingelheim einen entsprechenden Negativbescheid. In Europa bleibt der Einsatz des Wirkstoffs auf Episoden der Mayor-Depression, Angststörungen und die periphere Neuropathie bei Diabetes beschränkt. Als Yentreve® wird Duloxetin auch zur Behandlung der Stressinkontinenz bei Frauen vertrieben. Dagegen hatte die amerikanische Arzneimittelbehörde FDA im Juni 2008 die Vermarktung von Duloxetin zur Behandlung des Fibromyalgiesyndroms zugelassen.

Mehr von Avoxa