Pharmazeutische Zeitung online
Wochenendworkshop

Beratung zu Frauenbeschwerden

14.07.2015  16:14 Uhr

ABDA / Die nächsten Wochenendworkshops Patient & Pharmazeutische Betreuung finden am 26. und 27. September 2015 in Kiel sowie am 20. und 21. Februar 2016 in Jena statt. Sie bieten kompetente Referenten sowie spannende Workshops mit vielseitigen Themen und zahlreichen Möglichkeiten zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch.

 

Neben einem Plenarvortrag zur medikamentösen Prophylaxe und interdisziplinären Versorgung von Schlaganfallpatienten sowie dem zweiten Vortrag über Selbstmedikation und ihre Evidenz können die Teilnehmer vier von sechs parallel stattfindenden Seminaren besuchen. Zu den praxisbezogenen Themen gehören Osteoporose, Phytotherapie, AMTS bei Parkinsonpatienten, Beratung bei Frauenbeschwerden, pharmazeutische Betreuung von Patienten mit COPD sowie Aktuelles zu Resistenzen und Antibiotika.

 

Im Seminar »Frauenbeschwerden – AMTS in der Apothekenpraxis« erläutert Dr. Hiltrud von der Gathen schwerpunktmäßig die Beschwerden, an denen Frauen vor allem in der Lebensmitte und im Alter leiden. Dazu zählen unter anderem Brustkrebs, Drang- und Belastungsinkontinenz, Osteoporose, Trockenheit der Haut und Schleimhäute sowie klimakterielle Beschwerden. Mögliche Nebenwirkungen der Therapien beziehungsweise die Berichterstattung in den Medien darüber verunsichern viele Frauen. Hier ist das Beratungsteam der Apotheke gefordert, Frauen bei ihren Entscheidungen und während ihrer Therapie mit konkreten pharmazeutischen Informationen und mit Empathie zu begleiten. Durch kompetente Beratung lassen sich sowohl die Therapietreue als auch die Arzneimitteltherapiesicherheit entscheidend beeinflussen. Das wirkt sich zusätzlich positiv auf die Kundenbindung aus. Praxistipps für die Kommunikation mit der Patientin runden die Ausführungen ab.

 

Das Programm, das Anmeldeformular sowie detaillierte Informationen zu den Seminaren, Vorträgen und Veranstaltungsorten sind zu finden unter www.wews.de. /

THEMEN
FrauenABDA

Mehr von Avoxa