Pharmazeutische Zeitung online
Omalizumab

»Boxed warning«

10.07.2007  17:44 Uhr

Omalizumab: »Boxed warning«

PZ / Die US-amerikanische Zulassungsbehörde FDA verlangt seit Juli diesen Jahres einen gerahmten Warnhinweis auf der Verpackung von Omalizumab (Xolair®). Hintergrund ist das Auftreten seltener, aber lebensgefährlicher Anaphylaxien, hervorgerufen durch eine Immunreaktion gegen den humanisierten Antikörper des Unternehmens Novartis. Die Behörde rät, die Injektionen in einer Arztpraxis durchzuführen und die Patienten anschließend einige Zeit zu beobachten. Fast 60 Prozent der allergischen Reaktionen treten innerhalb der ersten zwei Stunden nach der Injektion auf. Omalizumab neutralisiert IgE-Antikörper und wird bei schwerem allergischem Asthma eingesetzt.

Mehr von Avoxa