Pharmazeutische Zeitung online

Infektionen im Krankenhaus

12.06.2007  16:49 Uhr

Infektionen im Krankenhaus

PZ / Jeder zehnte Patient, der in der EU in eine Klinik kommt, infiziert sich dort. Jedes Jahr sterben 50.000 Menschen an solchen nosokomialen Infektionen, die oft durch arzneimittelresistente Erreger ausgelöst werden. Diese Zahlen gehen aus einem Bericht des Europäischen Zentrums für die Prävention und Kontrolle von Krankheiten (ECDC) hervor, der in Stockholm veröffentlicht wurde. Jährlich stecken sich in Kliniken der EU demnach etwa drei Millionen Menschen an. EU-Gesundheitskommissar Markos Kyprianou nannte die hohe Ansteckungsrate unakzeptabel. »In den nächsten Jahren wird es eine Priorität der Kommission und des ECDC sein, dieses Problem zu bekämpfen.«

Mehr von Avoxa