Pharmazeutische Zeitung online

Brusttumoren wachsen unterschiedlich schnell

19.05.2008
Datenschutz bei der PZ

Brusttumoren wachsen unterschiedlich schnell

PZ / Die Wachstumsgeschwindigkeit von Mammakarzinomen variiert sehr stark. Während einige ihre Größe in nur einem Monat verdoppeln, benötigen andere hierfür sechs Jahre. Dies berichten Forscher um Harald Weedon-Fekjær vom norwegischen Krebsregister im Fachjournal »Breast Cancer Research« (Doi: 10.1186/bcr2092). Die Forscher hatten anhand von Daten von 400 000 Frauen zwischen 50 und 69 Jahren die Wachstumsgeschwindigkeit von Tumoren errechnet. Im Schnitt verdoppelt sich die Tumorgröße in 1,7 Jahren, wobei starke Variationen von einem Monat bis sechs Jahre auftraten. Die Geschwindigkeit hing vom Alter der Frauen ab: Bei den 50- bis 59-Jährigen verdoppelte sich das Mammakarzinom in 1,4 Jahren und bei den 60- bis 69-Jährgen in 2,1 Jahren. Möglicherweise sollten jüngere Frauen häufiger zum Screening gehen als ältere, folgern die Forscher.

Mehr von Avoxa