Pharmazeutische Zeitung online

Knoblauch unterstützt Chemotherapie

06.05.2008
Datenschutz bei der PZ

Knoblauch unterstützt Chemotherapie

PZ / Knoblauch kann bei Brust- und Prostatakrebs einer neuen Untersuchung zufolge die Nebenwirkungen einer bestimmten Chemotherapie verringern. Die Wirkung von Docetaxel steige durch einen Inhaltsstoff des Knoblauchs, ohne dass sich dabei die Nebenwirkungen intensivierten, berichten Krebsforscher um Edward Howard von der Universität Hongkong im Fachmagazin «International Journal of Cancer» (Doi: 10.1002/ijc.23355) über eine Studie mit Mäusen. Auf diese Weise könnte sich die Dosis des Chemotherapeutikums senken lassen, so die Wissenschaftler.

Mehr von Avoxa