Pharmazeutische Zeitung online
Institut für Handelsforschung

Apotheken haben Beratungskompetenz

04.05.2010  17:07 Uhr

PZ / Bei Stiftung Warentest haben die Präsenzapotheken befriedigend abgeschnitten. Nach einer Untersuchung des Institutes für Handelsforschung (IfH) sind die Kunden mit den Leistungen der Apotheken deutlich zufriedener als es das Warentest-Ergebnis vermuten lässt.

Das IfH hat den Apothekentest zum Anlass genommen, in einer repräsentativen Online-Befragung 1085 Verbraucher nach ihrer Meinung zur Beratung in Apotheken zu befragen. Die Ergebnisse sind eindeutig: Die Patienten vertrauen der Beratung in Apotheken, sie werden dort nicht enttäuscht. So zeigten sich 87 Prozent der Befragten zufrieden mit der Beratung

 

Schhlechte Noten für Versender

 

Wie bei der Stiftung Warentest fördert auch die IfH-Untersuchung ein bitteres Ergebnis für den Versandhandel zutage. Im direkten Vergleich mit den Vor-Ort-Apotheken wird ihnen eine schlechtere Beratungsleistung zugeschrieben: 86 Prozent der Verbraucher sagen, dass die Beratung in Apotheken vor Ort besser sei als in Versandapotheken.

Das Ergebnis der Befragung sieht das IfH als Verpflichtung für die Apothekerinnen und Apotheker, dem Vertrauensvorschuss gerecht zu werden und mit guter Beratung zu glänzen. Nach Ansicht von IfH-Apothekenexperte Dr. Markus Preißner ist das Beratungsgespräch der Dreh- und Angelpunkt des Apothekenbesuchs: »Die Apothekerinnen und Apotheker müssen innerhalb der Gespräche patientenindividuell fragen, analysieren, entscheiden und informieren. Dies geht mit hohen fachlichen Anforderungen einher und setzt ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten, Freundlichkeit, Einfühlungsvermögen und andere soziale Kompetenzen voraus.« Preißner empfiehlt, »mögliche Zweifel der Verbraucher im Keim zu ersticken – und zwar durch eine professionelle und diskrete Beratung in jedem einzelnen Fall. Der Kunde müsse bei jedem Apothekenbesuch die hohe Qualität der Beratung aufs Neue spüren. Andernfalls riskierten Apotheken, den gewährten Vertrauensvorschuss und den Rückhalt in der Gesellschaft zu verlieren. / 

THEMEN
Apotheke

Mehr von Avoxa