Pharmazeutische Zeitung online

Auf den Grund gehen

22.01.2007  13:23 Uhr

Auf den Grund gehen

ABDA / Bei der Lokaltherapie der verschiedenen Hauterkrankungen kommt der Grundlage des verwendeten Dermatikums eine besondere Bedeutung für den Therapieerfolg zu. Neben der Eigenwirkung auf die Haut bestimmt das Vehikel wesentlich die Akzeptanz durch den Patienten, die Freisetzung der Wirkstoffe und deren Penetration oder Permeation durch die Haut - und somit deren Wirksamkeit.

 

Der Kongress mit dem Titel »Pharmakotherapie der Hautkrankheiten« bietet einen umfassenden Überblick zu neuen und bewährten Darreichungsformen sowie typischen Problemen dermatologischer Rezepturen und gibt sinnvolle Hinweise für die tägliche Praxis.

 

Aktuelles Wissen und ausgiebige Diskussionen, das versprechen auch die anderen Vorträge der 37. Internationalen Fortbildungswoche der Bundesapothekerkammer vom 4. bis 9. Februar 2007 in Davos. Außerdem wie immer im Programm: ein vielseitiges und praxisorientiertes Seminarangebot und die berufspolitische Diskussion zu aktuellen Fragen.

 

Die Teilnahme am Pharmacon-Kongress wird von den Landesapothekerkammern im Rahmen des freiwilligen Fortbildungszertifikats anerkannt (40 Punkte). Der Kongress ist in einigen Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt.

 

Das Faxformular für Ihre Anmeldung finden Sie im Serviceteil der Druckausgabe. Senden Sie dieses an: Werbe- und Vertriebsgesellschaft Deutscher Apotheker mbH, Carl-Mannich-Straße 26, 65760 Eschborn, Telefon (0 61 96) 92 84 15, Telefax (0 61 96) 92 84 04. Oder schicken Sie uns Ihre Anmeldung einfach per E-Mail: wuv(at)wuv.aponet.de. Informationen erhalten Sie auch unter www.pharmacon-davos.de.

Mehr von Avoxa