Pharmazeutische Zeitung online

Therapietreue lohnt sich

09.01.2007  11:14 Uhr

Therapietreue lohnt sich

Von Brigitte M. Gensthaler

 

Apotheker können die Compliance älterer Patienten maßgeblich beeinflussen. Gute Betreuung und das Verblistern der täglichen Medikation verbesserten laut einer Studie die Therapietreue auf fast 100 Prozent.

 

An der Studie nahmen 200 ambulante Patienten teil, die im Mittel neun Dauermedikamente schluckten. Das Durchschnittsalter lag bei 78 Jahren. Neun von zehn Senioren hatten Koronarrisiken wie Hypertonie und acht von zehn eine Hyperlipidämie, die jeweils medikamentös behandelt wurden. Zu Beginn der Studie wurden nur 61 Prozent der Arzneimittel vorschriftsmäßig eingenommen.

 

Dieses Szenario änderte sich durch das Mitwirken von Apothekern deutlich. Diese verpackten die orale Medikation für jeden Patienten nach Einnahmezeitpunkt in übersichtliche Blister, schulten die Senioren und betreuten sie regelmäßig. Das Resultat: Nach sechs Monaten lag die Compliance bei fast 97 Prozent. Der systolische Blutdruck und das LDL-Cholesterol waren mäßig, aber signifikant gesunken (um -3,3 mmHg sowie -4,9 mg/dl).

 

In einer zweiten Studienphase wurden die Patienten für weitere sechs Monate randomisiert in zwei Gruppen aufgeteilt. Entweder erhielten sie weiterhin eine intensive Betreuung oder ihre Medikamente wie gehabt in den üblichen Verpackungen. In letzterer Gruppe sank die Einnahmetreue auf 69 Prozent, während sie in der betreuten Gruppe bei 96 Prozent blieb. Dies äußerte sich auch in den Blutdruckwerten. Wer kontinuierlich seine Tabletten einnahm, wurde mit einer Senkung um weitere 6 mmHg belohnt. Beim LDL-Cholesterol war kein Unterschied zwischen den Gruppen messbar. 

 

Die Studie zeigt, dass sich der Einsatz der Apotheker lohnt. Zudem wird er vermutlich von ökonomischem Nutzen sein, da mangelnde Therapietreue und daraus folgende Krankheitskrisen immer wieder zu Krankenhauseinweisungen und -aufenthalten führen.

Quelle: Lee, J. K., Grace, K. A., Taylor, A. J., Effect of a pharmacy care program on medication adherence and persistence, blood pressure and low density lipoprotein cholesterol: a randomised controlled trial. JAMA 296 (2006) 2563-2571.

THEMEN
AlterSenioren

Mehr von Avoxa