Pharmazeutische Zeitung online
Lesmüller-Medaille

Zwei Ehrungen für das pharmazeutische Lebenswerk 

»Ein Apotheker mit Rückgrat und Vorbild für uns alle«

»Ein Apotheker mit Rückgrat und Vorbild für uns alle«

»Dr. Wolfgang Strölin ist mit Leib und Seele Apotheker«, charakterisierte Benkert den Kollegen. Die vom Vater übernommene Apotheke am Fischbrunnen in Esslingen leitete er gemeinsam mit seiner Frau, Dr. Susanne Strölin, über 35 Jahre lang. Er habe viele Patienten mit großer fachlicher Kompetenz und verantwortungsbewusstem einwandfreien Berufsethos begleitet, lobte Benkert. Die lange Apothekengeschichte – gegründet 1633 – weckte auch das pharmaziehistorische Interesse Strölins und bis heute sammle er Exponate von musealem Wert.

Seit 1986 arbeitete der Kollege aktiv in den Gremien der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg und prägte deren Fortbildungsarbeit nachhaltig, nicht zuletzt als jahrelanger Vorsitzender des Fortbildungsausschusses. Heute – nach mehr als drei Jahrzehnten Engagement – biete die LAK ein umfassendes Seminar-, Vortrags- und Kongressprogramm sowie ein breites digitales Fortbildungsangebot mit Web-Seminaren, E-Learning und Mediathek an.

Strölin wirkte selbst als Referent mit großer Fachkompetenz und praktischem Erfahrungsschatz und entwickelte die bis heute erfolgreiche Seminarreihe »Optimierung des Arzneimitteleinsatzes«. Ebenso referiere und prüfe er regelmäßig im Bereich der Weiterbildung.

Weitere Meilensteine sind die Kongresse in Villingen-Schwenningen und Heidelberg, die zu großen und geschätzten Veranstaltungen in der Pharmawelt wurden. Er habe die Bregenzer Grenzgespräche initiiert, die Kollegen aus Österreich, der Schweiz und Deutschland zusammenbringen.

Benkert resümierte: »Sie werden geschätzt als aufrechter, verantwortungsvoller und ehrenhafter Kollege – ein Apotheker mit Rückgrat und Vorbild für uns alle.«

Seite<12

Mehr von Avoxa