Pharmazeutische Zeitung online
VOASG-Änderungen

Pharmagroßhändler vermissen Gleichpreisigkeitgebot

»Auch wenn unsere Forderung durch den Gesetzgeber zunächst nicht berücksichtigt wurde, müssen und werden wir uns weiter dafür einsetzen, dass pharmazeutische Großhändler in Deutschland unter den gleichen Wettbewerbsbedingungen arbeiten können, wie Großhändler aus dem EU-Ausland«, kündigt Blümel an. Andernfalls drohe eine preisrechtliche Diskriminierung, die die Mischkalkulation und damit das gesamte Geschäftsmodell des vollversorgenden Großhandels in Deutschland aushebeln. »Unter diesen Bedingungen kann der Großhandel seinen gesetzlichen Versorgungsauftrag in Zukunft nicht mehr erfüllen.«

Zur Freude des Verbands hat es aber zumindest eine andere für den deutschen Arzneimittelmarkt wichtige Regelung auf den letzten Metern noch ins Apotheken-Stärkungsgesetz geschafft: Die verpflichtende Temperaturkontrolle für den EU-Arzneimittelversand nach Deutschland. »Das ist ein richtiger und wichtiger Schritt«, so Blümel.

Mehr von Avoxa