Pharmazeutische Zeitung online
Imagekampagne

ABDA beauftragt Agentur

05.11.2013  18:49 Uhr

Von Daniel Rücker / In den nächsten drei Jahren wird die Münsteraner Kommunikationsagentur Cyrano die Imagekampagne der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände unterstützen.

Die Agentur habe sich bei einer Präsentation gegen drei andere Kommunikationsagenturen durchgesetzt, heißt es in einer ABDA-Pressemeldung. Am Ende war das Votum deutlich: »Wir haben uns für Cyrano entschieden, weil uns neben der überzeugenden Kreativleistung auch das ausgereifte Konzept zur Einbindung der Landesorganisationen und der Apotheken begeistert hat«, sagt Mathias Arnold, Vizepräsident der ABDA. »Die Agentur hat gezeigt, dass sie sich intensiv mit der Aufgabenstellung auseinandergesetzt und uns am besten verstanden hat.«

 

Die Imagekampagne soll laut ABDA neben klassischer Werbung auch die Kanäle PR, Online und Social Media nutzen. Außerdem soll die Agentur die interne Kommunikation des auf dem Deutschen Apothekertag in Düsseldorf angestoßenen Leitbildprozesses übernehmen, bevor in der zweiten Phase die externen Maßnahmen umgesetzt werden. Dafür ist ein Budgetrahmen von zwei Millionen Euro pro Jahr vorgesehen.

 

ABDA und Apothekerkammern hatten bereits in der Vergangenheit mit Cyrano zusammengearbeitet und dabei positive Erfahrungen gemacht. Das Projekt mit der bundesweit größten Aufmerksamkeit war dabei die Kampagne »Gesundheit wählen«, die parallel zum diesjährigen Bundestagswahlkampf stattfand. /

THEMEN
ABDA

Mehr von Avoxa