Pharmazeutische Zeitung online
Grußworte

Politiker auf Kuschelkurs

29.09.2009
Datenschutz bei der PZ

Kommentar: Schöne warme Worte

Mit Karl-Josef Laumann, Wolfgang Zöller und Daniel Bahr haben sich Politiker aller an der zukünftigen Regierungskoalition beteiligten Parteien unmissverständlich für ein Verbot der Pick-up-Stellen ausgesprochen. Für die Apotheker sind dies natürlich schöne warme Worte. Sie nähren die Hoffnung, die übelste Variante des Versandhandels doch noch rechtzeitig abzuschaffen.

 

Das wird auch höchste Zeit, denn die Zahl solcher Abholstellen in Drogerien, Lebensmittelketten und sogar  Apotheken , steigt an, wenn auch mit mäßiger Geschwindigkeit. Bevor die ersten Politiker umfallen, »weil bislang nichts passiert ist«, muss gehandelt werden. Wenn FDP, CDU und CSU es ernst meinen mit dem freiberuflichen Gesundheitswesen, dann haben sie jetzt eine gute Gelegenheit, dies zu beweisen.

 

Daniel Rücker

Stellvertretender Chefredakteur

Mehr von Avoxa